Montag, 21. Juni 2010 18:42 Uhr

Leighton Meester hat neue Freundinnen gefunden

New York. Wie süß: Leighton Meester (24), Selena Gomez (17) und Katie Cassidy (23) „vergöttern einander“, seitdem sie gemeinsam an einem Film arbeiten. Das Trio dreht gerade die romantische Komödie ‚Monte Carlo‘, in der sie Freundinnen spielen, die sich mitten in einem Leben voller Glamour wiederfinden, weil sie verwechselt werden. Die Mädchen drehen seit mittlerweile sieben Wochen und haben festgestellt, dass sie viele Sachen gemeinsam haben: „Sie verstehen sich wirklich gut. Man kann sehen, dass sie Freunde werden“, verriet ein Insider dem ‚People‘-Magazin. „Es ist wie eine Reise. Da ist diese Chemie und manchmal ist es richtig verschwörerisch, aber diese Mädchen vergöttern sich einfach.“

Meester, Gomez und Cassidy haben bereits in Budapest und Paris gedreht. Dort spielten einige Szene am Eiffelturm, und die Jungstars konnten ihre Aufregung kaum verhehlen. Die drei Nachwuchsschauspielerinnen sind unheimlich stolz auf ihren Film und sicher, dass er ein Hit wird: „Es geht um ein günstiges Reiseangebot nach Frankreich, das zu gut erscheint, als das es wahr sein könnte – was es nicht ist“, verriet eine andere Stimme aus dem Filmumfeld. „Die Mädchen finden sich auf einer extrem hektischen Reise wieder, mit einem schrecklichen Hotel und schrecklichem Essen, aber durch eine Verwechslung befinden sie sich plötzlich auf einem Ball in Monte Carlo.“ (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren