Donnerstag, 20. Dezember 2018 16:42 Uhr

Lena Gercke benutzt Flirt-App Raya: Die Dating-App der Stars

Die Dating-App Raya wirkt erstmal wie eine Art “Fight Club” der Neuzeit, denn die erste Regel ist: Ihr verliert kein Wort über Raya! Hier und dort fiel das Wort dennoch, gerade erst wieder in einem Interview mit Lena Gercke (30).

Lena Gercke benutzt Flirt-App Raya: Die Dating-App der Stars

Foto: AEDT/WENN.com

Das Model gestand gegenüber dem „DB Magazin“, die Dating-App genutzt zu haben, wie dies wohl auch viele andere Promi-Singles tun, aber psst!

Was ist Raya?

Das Onlinemagazin “NYLON” hat seine Nasen dort mal etwas tiefer reingesteckt, sich einen Account erstellt und so einiges herausgefunden. Raya gibt es seit 2015 und rein kommt man scheinbar nur durch “Beziehungen”. Eigentlich versteht sich die App als Vermittlung für “Kreative”, dennoch scheint man als Normalsterblicher nicht ganz so einfach in die Riege der Nutzer aufgenommen zu werden.

Quelle: instagram.com

Auffällig ist, dass sich, neben den wenigen Bürgerlichen, hauptsächlich “exklusive Leute” dort finden. Der Anspruch der App-Gründer ist es, laut “Vogue” eine „intime Community aus Kreativen aufzubauen und ‘Persönlichkeiten, die eine Leidenschaft für ihre Arbeit und die Welt um sie herum haben’.“

Man braucht eine bestimmte Followeranzahl

Gerüchten zur Folge fanden die ersten Stars ihren Weg zur App durch exklusive Einladungen. Um eine solche zu erhalten bedarf es scheinbar einer gewissen Interessantheit und/oder Bekanntheit. Immerhin haben die meisten der Nutzer weit mehr als 5000 Instagram-Follower. Die zweite Möglichkeit scheint das berühmte “Vitamin-B” zu sein: Also man braucht Freunde, die ein Profil dort haben und einen empfehlen können.

Quelle: instagram.com

“NYLON” hat es nach einigen Versuchen schließlich geschafft, in der Community aufgenommen zu werden und fing an eine Liste von prominenten Nutzern zu erstellen. Auf Nachfrage bei denjenigen, ist natürlich keiner oder „aktuell nicht” bei Raya angemeldet, manche kennen die App angeblich nicht mal.

Diese Promis waren bei Raya

Dennoch sollen die Gefundenen nicht geheim gehalten werden: Gesichtet wurden beispielsweise Model Cara Delevingne (26), die Schauspielerinnen Sharon Stone (60) und Teri Hatcher (54), Ex-„Jonas Brothers”-Joe Jonas (29), Musiker Diplo (40), Modedesigner Alexander Wang (34), Musik-Urgestein Moby (53), “Herr der Ringe”-Hauptdarsteller Elijah Wood (37), „Friends”-Star Matthew Perry (49) und „Harry Potter” -Schauspielerin Bonnie Wright (27). Ein richtig buntes Bouquet an Promis aller Kategorien und Altersklassen.

Das ist er also, der “Ort” an dem sich die prominenten Liebeshungrigen und einsamen Seelen treffen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren