Mittwoch, 9. Mai 2018 15:00 Uhr

Lena Meyer-Landrut erklärt ihre Abwesenheit

Lena Meyer-Landrut meldet sich nach langer Social Media-Abstinenz über Instagram zurück. Die Eurovision Song Contest-Gewinnerin ist normalerweise nicht dafür bekannt, Social Media-scheu zu sein. Gerne postet sie Bilder aus ihrem Privatleben und teilt besondere Momente mit ihren Fans.

Lena Meyer-Landrut erklärt ihre Abwesenheit

Foto: WENN.com

Über die vergangenen Monate wurde es allerdings ungewohnt still um die ‚Satellite‘-Interpretin und Fans machten sich bereits ein wenig Sorgen um die 26-jährige Hannoveranerin und fragten, ob mit ihrem Idol alles ok sei. Nun gab Lena allerdings Entwarnung und meldete sich über ihren Instagram-Account mit einer Erklärung zu ihrem Fernbleiben aus der Online-Welt zurück.

Sie schrieb: „Ich bin seit Jahren permanent ‚On‘ und hab gemerkt, dass ich mich manchmal zerstreut fühlte und mich nicht wirklich auf die Musik konzentrieren konnte. In den letzten Wochen und Monaten bin ich los, habe geschrieben, gesungen, getanzt, geweint, gelacht. Habe Antworten gesucht und auch schon ein paar davon gefunden. Hab Songs geschrieben und darin meine Wahrheiten gelesen. Es hat gut getan und ebenso tut es gut wieder ‚zurück‘ zu sein.“

Quelle: instagram.com

Selbst verordnete Auszeit

Sie hat sich die Auszeit selbst verordnet, um ein Stück weit wieder zu sich selbst zu finden. Die Fans reagierten erleichtert und mit Bewunderung auf Lenas Erklärung. So kommentierte ein Nutzer: „Ich finde es toll, wie offen und ehrlich du mit deinen Gefühlen umgehst.“ Ein anderer schrieb: „So eine offline Pause sollte sich jeder einmal nehmen. Das tut gut!“ Zuletzt hatte Meyer-Landrut mit eher kryptischen Posts Verwirrung ausgelöst. So postete sie ein Foto, auf dem ein Wirrwarr von Zetteln zu sehen ist. Darunter schrieb sie: „Geduld ist der Schlüssel.“

Fans deuteten dies als Hinweis auf die Arbeit an neuer Musik, aber eine ausführliche Erklärung hatte bis dahin gefehlt. Nun scheint die 26-Jährige der Verwirrung mit ihrem neuesten Post allerdings ein Ende gesetzt zu haben und die Fans können sich auf eine erholte Lena freuen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren