Donnerstag, 13. Dezember 2018 21:52 Uhr

Lenny Kravitz: Tochter macht mit der Ex gemeinsame Sache

12th Annual CNN Heroes at American Museum of Natural History - Red Carpet Arrivals Featuring: Lenny Kravitz Where: New York, New York, United States When: 09 Dec 2018 Credit: Ivan Nikolov/WENN.com

Lenny Kravitz hat im Rahmen eines TV-Interviews darüber gesprochen, wie es ist, seine Tochter Zoë gemeinsam mit seiner Ex-Verlobten Nicole Kidman vor der Kamera zu erleben.

Lenny Kravitz: Tochter macht mit der Ex gemeinsame Sache

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Rock-Superstar Lenny Kravitz war am gestrigen Mittwoch (12. Dezember) in der US-Show „Watch What Happens Live“ zu Gast. Bevor er sich dem musikalischen Teil widmen dürfte, musste er noch unsicheres Terrain durchschreiten. Ein im Studio telefonisch zugeschalteter Zuschauer schnitt ein delikates Thema an: In der von Kritikern hoch gelobten Mini-Serie „Big Little Lies“ stehen Kravitz‘ Tochter Zoë und seine ehemalige Verlobte Nicole Kidman gemeinsam vor der Kamera. Wie es wohl für Kravitz sei, das zu sehen?

Kravitz ganz entspannt

Die Beziehung von Kravitz und Kidman liegt bereits Jahre zurück. In den frühen 2000ern hatten die beiden Stars eine ernstzunehmende Liaison, Tochter Zoe war damals noch eine Teenagerin.

Auf die Frage, ob es seltsam sein, die beiden nun gemeinsam zu sehen, antwortete Kravitz: „Ich fand es sehr spannend, dass die beiden in der gleichen Serie gelandet sind. Als Zoë Nicole das letzte Mal gesehen hatte, war sie viel jünger, und es war so schön, dass die zwei einander als Erwachsene kennenlernen dürften und diese großartige Sendung gemeinsam gemacht haben.“ Nach einer Pause fügte er hinzu: „Und das war’s auch schon.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren