Freitag, 27. Mai 2011 20:46 Uhr

Lenny Kravitz: Tochter Zoë mit heißer Szene in „X-Men: First Class“

Los Angeles. Lenny Kravitz (47) wird sich damit abfinden, dass seine Tochter Zoë (22) in ‚X-Men: First Class‘ als aufreizende Mutantin Angel Salvadore auf den Tischen tanzt. Der Sänger und Schauspieler (‚Precious‘) wird es wahrscheinlich ignorieren, wie seine Kleine prophezeit. „Er hat es noch nicht gesehen. Aber ich denke, es wird einer der Sachen sein, die wir nicht diskutieren werden. Es besteht kein Grund, darüber zu reden, wie ich auf dem Tisch tanze“, lachte die Amerikanerin im Interview mit ‚Access Hollywood‘. „Dabei strippe ich noch nicht einmal – ich tanze!“

‚X-Men: First Class‘ ist mit großartigen Schauspielern gesegnet wie James McAvoy, Michael Fassbender und Jennifer Lawrence. Letztere, die im Film Raven Darkholme/Mystique darstellt, freundete sich mit der Kravitz-Familie an.

Der Jung-Star wird im nächsten Jahr neben dem Sänger in dem heiß erwarteten Thriller ‚The Hunger Games‘ zu sehen sein und die beiden verstehen sich prima, wie Zoë Kravitz berichtete: „Es ist witzig, weil mein Vater und Jen sich trafen, als wir ‚X-Men‘ drehten. Wir sind alle nach Paris gefahren und haben dort in seinem Haus gewohnt. Sie haben sich wirklich gut verstanden, deshalb ist es komisch, dass sie nun auch zusammenarbeiten werden.“

Lenny Kravitz wird in dem Endzeit-Thriller einen Modeschöpfer spielen. (Cover)

Fotos: 20th Century Fox

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren