Samstag, 13. Februar 2010 21:51 Uhr

Leomania auf der Berlinale

Samstag war der Tag von Leonardo DiCaprio. Zusammen mit Ben Kingsley, Michelle Williams, Mark Ruffalo und Regisseur Martin Scorsese präsentrierte der 35-jährige seinen neuen Thriller ‚Shutter Island‘. Schon auf der Pressekonferenz heute Nachmittag im Hyatt Hotel war die Hölle los. Hunderte Fans warteten auf die Ankunft des Stars.

Gegenüber Journalisten erklärte Leo später: „Ich würde gerne mit einem deutschen Regisseur zusammenarbeiten, das wäre prima. Hoffentlich drehe ich auch einmal einen Film in Deutschland.“

wenn8404302

Premierenbild_11jpeg_1400x1230

Premierenbild_12jpeg_1400x933

Fotos: wenn.com, Concorde

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren