Donnerstag, 23. Mai 2019 21:55 Uhr

Leonardo DiCaprio & Brad Pitt schwärmen von Luke Perry

Foto: KIKA/WENN.com

Leonardo DiCaprio (44) und Brad Pitt (55), die gerade in Cannes die Werbetrommel für ihren neuen Quentin Tarantino-Film „Once Upon a Time in Hollywood“ rühren, sprachen über ein Ereignis am Set des Filmdrehs. Dort trafen sie auf Co-Star Luke Perry (52), der Anfang März an den Folgen eine Schlaganfalls starb.

Leonardo DiCaprio & Brad Pitt schwärmen von Luke Perry

Foto: KIKA/WENN.com

Sowohl für Leonardo DiCaprio, als auch für Brad Pitt ging damit ein vermeintlicher Jugendtraum in Erfüllung, wie sie gegenüber dem „Esquire“-Magazin berichteten. Leonardo erzählt, das er Schmetterlinge im Bauch hatte und sagte: „Oh mein Gott, da drüben ist Luke Perry“.

Brad Pitt hat sich verrechnet

Luke Perry war bekanntlich von 1990 bis 2000 in der beliebten Serie „Beverly Hills, 90210“ zu sehen und einer der größten Teenieschwärme der 90er-Jahre. Auch DiCaprio und Pitt waren anscheinend große Fans der Serie. Brad Pitt erinnert sich zurück an seine Teenagerzeit: „Wir waren wie Kinder im Süsswarenladen. Ich erinnere mich, dass ich in die Studios gegangen bin und „Beverly Hills 90210″ wurde produziert. Er war für uns als Teenager diese Ikone der Coolness.“

View this post on Instagram

via @jayfielden: As we speak, Quentin Tarantino’s ninth film, “Once Upon a Time in…Hollywood”—a magnum opus with a cast of casts—is debuting at Cannes. The movie, which is set in 1969, inspired us to collaborate with the director and his two leading men on a cover that captures the look and feel of the great Esquire covers of the same era. The entire issue, in fact, taps the Spirit of ‘69—the style, the vibe, even some of the magazine’s own history—to reflect, a half century later, on 2019. To get the special issue, you’ll have to wait for it to hit newsstands officially on June 4th. But to read @michael_hainey’s exclusive Q&A with @leonardodicaprio, Quentin Tarantino, and Brad Pitt, click the link in our bio. Casting by @emilypoenisch // photos by @alexilubomirski // styling by @matthew_marden // design by @raul_a_aguila // editing jeuje by @brucehandy // photo direction @justinoneill & @alixbcampbell // @sonypictures // @festivaldecannes

A post shared by Esquire (@esquire) on

Dabei vergisst Scherzkeks Brad Pitt, Jahrgang 1963, dass Luke Perry, Jahrgang 1966, immerhin drei Jahre jünger als er ist und zu Beginn seiner Drehzeit bei „Beverly Hills, 90210“ bereits 24 Jahre alt war!

Von „Teeanager“ kann also beim Ex von Angelina Jolie zur damaligen Zeit nun wirklich  nicht mehr die Rede sein. Denn Pitt war zu „Beverly Hills, 90210“-Zeiten bereits Ende 20…

Luke Perry hat in dem Film einen kleineren Auftritt und ist ganz am Ende des Trailers (Minute 2:03) zu sehen. Kinostart ist am 15. August.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren