Mittwoch, 24. Februar 2010 16:46 Uhr

Leonardo DiCaprio ganz begeistert von „Avatar“

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio, 1997 in James Camerons Blockbuster ‚Titanic‘ gefeiert, ging mit großen Erwartungen in den neuesten Film des Regie-Genies und wurde offenbar nicht enttäuscht. Leo war in der britischen TV-Frühstückssendung ‚GMTV‘ zu Gast, um seinen neuen Film ‚Shutter Island‘ zu promoten. Über ‚Avatar‘ sagte der 35-jährige: „Es ist ein unglaubliches Filmerlebnis, wirklich. Was Cameron bei diesem Film geschafft hat, ist erstaunlich, es haut einen um. Ich ging rein, ohne viel über die Welt zu wissen, die er da schaffen würde – ich hörte nur, 400 Millionen Dollar, vier Jahre Drehzeit: ‚Okay, Jim, gucken wir mal, was du da so machst.'“
DiCaprio hofft nun, dass es eine Fortsetzung von ‚Avatar‘ gibt und erklärte dazu: „Es ist das erste Mal, dass ich so in eine digitale 3D-Welt eingetaucht bin, ich fühlte mich mit den Figuren verbunden. Ich hoffe, sie machen weiter und weiter.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren