Dienstag, 16. November 2010 11:05 Uhr

Leonardo DiCaprio geht unter die Sänger

Los Angeles. Für einen neuen FIlm will Leonardo DiCaprio (36) singen lernen. Nachdem der Hollywood-Star (‚Titanic‘) eher für seine ernsten Rollen in Filmen wie ‚Inception‘ und ‚Shutter Island‘ bekannt ist, wunderten sich die Kritiker, als er die Rolle der Musik-Legende Frank Sinatra (82) in einem Biopic von Martin Scorsese annahm. Doch der Schauspieler freut sich auf die neue Herausforderung.

„Ich denke nicht, dass ich ein sehr guter Sänger bin“, betonte der Mime im ‚Daily Express‘ und enthüllte: „Ich bin darauf vorbereitet, Unterricht zu nehmen.“
Die Idee, DiCaprio für den Part eines der größten Sänger und Entertainer der Welt zu casten, kam scheinbar von Martin Scorsese höchstpersönlich. Der Filmemacher arbeitete schon oft mit dem Frauenschwarm zusammen und ist sich sicher, dass der Schauspieler der Rolle in dem noch titellosen Film gewachsen ist.

„Es ist immer ein Segen mit Leo zu arbeiten“, schwärmte der Kreativling, der unter anderem ‚Gangs of New York‘, ‚The Departed – Unter Feinden‘ und ‚Shutter Island‘ mit DiCaprio drehte. „Was immer ich auch von ihm verlange, er tut es. Die Möglichkeit mit ihm zu arbeiten, hält mein Interesse am Filmemachen aufrecht.“
Es bleibt abzuwarten, ob Leonardo DiCaprio Scorsese auch als Sänger überzeugen kann.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren