Montag, 9. August 2010 17:04 Uhr

Leonardo DiCaprio: Kate Winslet flippte bei Sexszenen aus

Los Angeles. Hollywood-Beau Leonardo DiCaprio (35) hat jetzt verraten, dass sein Co-Star Kate Winslet (34) „ausflippte“, als sie 2008 für ihren gemeinsamen Film ‚Zeiten des Aufruhrs‘ Liebesszenen drehen mussten. Der Schauspieler (‚Shutter Island‘) und die Aktrice (‚Der Vorleser‘) sind befreundet, seit sie 1997 zusammen im Blockbuster ‚Titanic‘ auftraten. Elf Jahre später wurde das Darstellerduo auf der großen Leinwand dann wiedervereinigt und spielt in dem Drama ein verheiratetes Paar. Der damalige Ehemann der Schönen, Sam Mendes, führte bei dem Streifen Regie und DiCaprio sagt, dass sich seine Filmpartnerin aufgeregt hätte, dass es ihrem Gatten nichts auszumachen schien, sie beim Kuss mit einem anderen Mann zu sehen.

Anfang des Jahres hatten Winslet und Mendes ihre Trennung bekannt gegeben und es wird angenommen, dass die Mimin momentan mit einem britischen Männermodel ausgeht.
„Es war sicherlich eine schwierige Zeit“, wird DiCaprio zitiert. „Sie war wirklich besorgt, dass Sam die Tatsache nichts ausmachte, dass sie direkt vor seiner Nase mit einem anderen Kerl rummachte. Ich sagte ihr, dass es nur Schauspielerei sei, doch sie sagte immer wieder: ‚Das ist wirklich merkwürdig.'“

„Als Sam anfing ihr zu sagen, wie genau sie Sex mit mir haben sollte, mochte sie das überhaupt nicht. Sie flippte aus, weil sie mit ihrem besten Freund – mir – Sex haben sollte, während ihr Mann Regie führte. Doch ich fand das gar nicht merkwürdig. Es machte mir nichts aus, weil es Teil des Schauspielerns ist.“
Im März hatten Mendes und Winslet verraten, dass sie eine Auszeit von ihrer Beziehung nehmen würden. Geheiratet hatten sie 2003 und sie haben den gemeinsamen Sohn Joe (5) zusammen. DiCaprio glaubt, dass es die Beauty genossen habe, verheiratet zu sein, doch ihre hektischen Terminkalender hätten letztlich ihren Tribut von der Romanze gefordert.
Der blonde Schönling ist selbst derzeit mit dem Supermodel Bar Refaeli liiert und gesteht, dass er von der Ehe abgeschreckt sei, nachdem er so viele seiner Freunde durch Scheidungen gehen sieht. „Sie liebte es, Ehefrau zu sein. Manche Leute sind dafür gemacht, verheiratet zu sein, und ich glaube, Kate ist eine von ihnen, aber Hollywood und dieses Filmgeschäft können für Ehen Killer sein“, sagte der Frauenschwarm in einem Interview mit dem Magazin ‚Reveal‘.
„Ich weiß nicht, ob ich jemals heiraten werde. Ich habe zu viele angeblich glückliche Ehen den Bach runtergehen sehen“, erklärte Leonardo DiCaprio. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren