15.10.2008 10:38 Uhr

Leonardo DiCaprio: Kondom-Duell mit Drag Queen

Leonardo DiCaprio saß vor kurzem nichts ahnend auf den Stufen des New Yorker Varieté-Club „The Box“, als eine Drag Queen anfing, ihn mit Kondomen zu bewerfen.
Der Schauspieler, der in dem Laden keinen Platz mehr bekommen hatte und deswegen auf den Stufen saß, war von dem Angriff der Drag Queen Ms. Rosewood mehr als überrascht. Ein Beobachter der Szene beschreibt, wie alles begann „In der Sekunde, in der Ms. Rosewood Leonardo an der Seite sitzen sah, hatte sie ein ungezogenes Blitzen in den Augen. Als Leo nicht hinsah, füllte sie ein Kondom mit einer fragwürdigen Flüssigkeit und warf es auf ihn.“ Doch der Star aus „Titanic“ ist mit nichts so leicht zu schocken. Der Insider weiter: „Nachdem Leo den ersten Schreck überwunden hatte, lachte er und peitschte sich mit dem Kondom aus.“
DiCaprio, der in seinem Leben die Supermodels Gisele Bündchen und Bar Refaeli geliebt hat, räumte vor kurzem ein, sein Casanova-Dasein beenden zu wollen. Er träume davon, sich niederzulassen, sagte er. „Was ich auf jeden Fall will, ist aus meinem Leben mehr zu machen, als nur meine Karriere“, beschrieb er und ergänzte: „Gerade letzte Nacht dachte ich daran, wie selten ich mein Leben normal gelebt habe und wie wenig ich an Nicht-Drehorten war.“ Deswegen werden in ihm jetzt häusliche Wünsche wach, erklärt DiCaprio weiter mit den Worten: „Ich will heiraten und Kinder haben. Indem ich das sage, wird mir klar, wie sehr ich dem widerspreche, was ich früher immer gesagt habe. Ich glaube total an die Ehe.“ (BangMedia)

Das könnte Euch auch interessieren