Liebes-Aus mit Camila MorroneLeonardo DiCaprio soll wieder Single sein

Leonardo DiCaprio soll wieder zu haben sein. (jom/spot)
Leonardo DiCaprio soll wieder zu haben sein. (jom/spot)

2019 Andrea Raffin/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 31.08.2022, 06:52 Uhr

Ist er wieder zu haben? Schauspieler Leonardo DiCaprio soll wieder Single sein. Nach rund fünf Jahren Beziehung gehen er und Camila Morrone offenbar getrennte Wege.

Liebes-Aus nach über vier Jahren Beziehung? Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (47) und Model Camila Morrone (25) sollen sich getrennt haben. Das berichten nicht näher genannte Quellen dem US-Magazin „People“. Der britischen „Sun“ erklärte zudem ein Insider: „Leo und Camila beendeten ihre Beziehung im Sommer. Es herrscht kein böses Blut zwischen den beiden. Es kam einfach zu einem natürlichen Ende.“ Die beiden Stars, die ihre Beziehung weitestgehend aus der Öffentlichkeit hielten, haben sich noch nicht dazu geäußert.

Auftritt bei den Oscars

Lange Zeit hatten Fans den Eindruck, DiCaprio habe nach mehreren kurzweiligen Beziehungen mit Morrone seine große Liebe gefunden. Ende 2017 wurden die beiden erstmals zusammen gesichtet. Im Februar 2020 absolvierte das Paar bei den Oscars den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt. Zwar ließen sich die beiden nicht zusammen auf dem roten Teppich fotografieren, im Dolby Theatre von Los Angeles saßen sie aber nebeneinander in der ersten Reihe. Es war das erste Mal seit 15 Jahren, dass DiCaprio bei den Oscars eine andere Frau an seiner Seite hatte als seine Mutter Irmelin Indenbirken (79).

Insider berichteten zu der Zeit dem „People“-Magazin, dass es DiCaprio „ernst“ mit der Beziehung zu dem Model meine. Die beiden hätten während des Corona-Lockdowns eng zusammengelebt. „Leo war monatelang 24/7 mit Camila in seinem Haus“, hieß es. „Er ist in der Regel sehr unabhängig, verbringt viel Zeit mit Freunden, aber wegen des Lockdowns hat er die meiste Zeit mit Camila verbracht.“ Zuletzt wurden die beiden am diesjährigen Unabhängigkeitstag in Malibu gesichtet, wo sie den Feiertag am 4. Juli gemeinsam mit Freunden verbracht haben sollen.