Samstag, 26. Mai 2018 09:46 Uhr

„Let’s Dance“: Barbara Meier stürzt, Iris Mareike Steen fliegt

Hippie-Feeling beim Fusion-Dance, ein Sturz – aber erfolgreiches Viertelfinale bei „Let’s Dance“: Insgesamt 3,31 Millionen Zuschauer waren bei der 10. Live-Show dabei, in der Iris Mareike Steen ausschied. Ins Halbfinale am nächsten Freitag schafften es Julia Dietze, Judith Williams, Barbara Meier und Ingolf Lück.

"Let's Dance": Barbara Meier stürzt, Iris Mareike Steen fliegt

Für Iris Mareike Steen und Christian Polanc hat es nicht mehr gereicht. Foto: MG RTL D / Guido Engels

In der zehnten Show mussten die fünf verbliebenen Tanzpaare gleich zweifach ihr Tanztalent unter Beweis stellen. Neben einem regulären neuen Einzeltanz stand für jedes Paar eine „Hippie-Fusion“ auf dem Programm. Dabei „durften“ die Prominenten jeweils zwei Tänze auf ein und denselben Flower-Power-Hit tanzen. Irgendwie muss man ja die Zeit bis Mitternacht füllen.

"Let's Dance": Barbara Meier stürzt, Iris Mareike Steen fliegt

Barbara Meier und Sergiu Luca tanzen den Contemporary. Foto: MG RTL D / Guido Engels

… aber es hat Spaß gemacht

Für Iris Mareike Steen und Tanzpartner Christian Polanc, die von der Jury insgesamt 37 Punkte bekamen, riefen nicht genug Zuschauer an. Sie mussten den Tanzwettbewerb zum zweiten Mal verlassen. Die 26-Jährige kam in der achten Show für den verletzten Bela Klentze wieder zurück. Der Serienstar wird von ihrem Sender zu ihrem Aus so zitiert: „Es war eine wunderbare Zeit und hat sehr viel Spaß gemacht.“

"Let's Dance": Barbara Meier stürzt, Iris Mareike Steen fliegt

Bei ihrem Contemporary stürzen Barbara Meier und Sergiu Luca. Foto: MG RTL D / Guido Engels

Barbara Meier (31, war nach erstem Rauswurf auch wieder im Rennen) und ihr Tanzpartner Sergiu Luca (35) hatten Glück im Unglück: Sergiu hatte das Model beim Contemporary zu Beyoncés „Halo“ nach oben gehoben, verlor dabei das Gleichgewicht und stürzte mit dem ganzen Körper auf das zierliche Model. Offenbar gab es keine Belessuren. Flugs standen beide wieder auf und machten weiter. Danach erklärte er: „Es ist alles in Ordnung, ich hatte einen Schmerz im Rücken, ein Muskel, der mich seit zwei Tagen nervt“.

"Let's Dance": Barbara Meier stürzt, Iris Mareike Steen fliegt

Nächste Woche sind dabei: V.l.: Barbara Meier und Sergiu Luca, Ingolf Lück und Ekaterina Leonova, Julia Dietze und Massimo Sinato, Judith Williams und Erich Klann. Foto: MG RTL D / Guido Engels

Die Jurywertungen der Einzeltänze sowie der Fusions

(Die Juroren konnten jeweils bis zu zehn Punkte vergeben)

Unternehmerin und „Die Höhle der Löwen“-Investorin Judith Williams (45) und Erich Klann (30):
Jive, „Proud Mary“, Tina Turner.
Fusion: Rumba / Slowfox, „San Francisco“, Scott McKanzie.
Jive: 28 Punkte.
Fusion: 28 Punkte.
Insgesamt: 56 Punkte.

"Let's Dance": Barbara Meier stürzt, Iris Mareike Steen fliegt

Judith Williams und Erich Klann verwenden in ihrer Fusion eine Rumba und einen Slowfox. Foto: MG RTL D / Guido Engels

Schauspielerin Julia Dietze (36) und Massimo Sinató (37): Slowfox, „I Just Want To Make Love To You“, Etta James.
Fusion: Rumba / Quickstep, „Son Of A Preacher Man“, Dusty Springfield.
Slowfox: 30 Punkte.
Fusion: 25 Punkte.
Insgesamt: 55 Punkte.

Moderator Ingolf Lück (60) und Ekaterina Leonova (31): Slowfox, „Always Look On The Bright Side Of Life“, Eric Idle.
Fusion: Rumba / Tango, „If Paradise Is Half As Nice“, Amen Corner.
Slowfox: 22 Punkte.
Fusion: 30 Punkte.
Insgesamt: 52 Punkte.

"Let's Dance": Barbara Meier stürzt, Iris Mareike Steen fliegt

Die Jury: Jorge Gonzalez (l.), Motsi Mabuse und Joachim Llambi. Foto: MG RTL D / Guido Engels

Model Barbara Meier (31) und Sergiu Luca (35): Contemporary, „Halo“, Beyoncé.
Fusion: Samba / Quickstep, „These Boots Are Made For Walking“. Nancy Sinatra.
Contemporary: 24 Punkte.
Fusion: 22 Punkte.
Insgesamt: 46 Punkte.

GZSZ-Schauspielerin Iris Mareike Steen (26) und Christian Polanc (40): Quickstep, „Get Happy“, Judy Garland.
Fusion: Cha Cha Cha / Tango, „Lite My Fire“, The Doors.
Quickstep: 17 Punkte.
Fusion: 20 Punkte.
Insgesamt: 37 Punkte.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren