Freitag, 15. Mai 2020 18:13 Uhr

„Let’s Dance“ Halbfinale: Improvisieren ist angesagt!

TVNOW / Stefan Gregorowius

Am heutigen Freitag findet endlich das „Let’s Dance“-Halbfinale statt! Hier wird entschieden, wer in der nächsten Woche die „Let’s Dance“-Trophäe gewinnen könnte. In der elften Live-Show müssen die vier verbliebenen Paare ihr Tanztalent gleich dreifach unter Beweis stellen.

Mit ihren Partnern üben die Promis wie gewohnt zwei Einzeltänze. Hinzu kommt noch ein besonderer Tanz, der improvisiert werden muss. Unter dem Motto „Impro Dance even more extreme“ ziehen die Paare während der Show einen Tanz, ohne den dazugehörigen Song zu kennen. Wer wird sich in die Herzen der Zuschauer und damit ins Finale tanzen können?

"Let's Dance" Halbfinale: Improvisieren ist angesagt!

Jorge González (l.), Motsi Mabuse & Joachim Llambi. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Und darum geht’s im Halbfinale

Während der 1,5 minütigen Zeit für einen Quick Change hört nur der Profi die Musik und hat anschließend 30 Sekunden Zeit, seinem Promi Anweisungen für den direkt anschließenden Tanz zu geben. Wer meistert im „Let’s Dance“-Halbfinale am Freitag, 15. Mai, 20.15 Uhr, die blitzschnelle Herausforderung? Wer tanzt sich kurz vor dem Finale ins Aus?

Lili Paul-Roncalli (21)und Partner Massimo Sinató (39), werden zuerst einen Salsa zu „Yo No Se Mañana” von Luis Enrique performen und anschließend einen Contemporary zu „One Day I’ll Fly Away“ von Vaults darbieten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Massimo Sinato (@massimo__sinato) am Mai 3, 2020 um 3:31 PDT

Die Tänze

Der Schweizer Sänger Luca Hänni (25) und Christina Luft (30) heizen mit einem Tango zu Andrew Lloyd Webber’s „Phantom der Oper“ ein. Wir dürfen uns höchstwahrscheinlich auf einen maskierten Luca freuen. Der zweite Einzeltanz ist dann ein Jive nach Elvis Presley’s Geschmack, denn das Paar wird zu seinem Hit „I Got Lucky“ tanzen.

Auch „Last Man Standing“ Moritz Hans (24) und Renata Lusin (32) sind wieder dabei und führen einen Paso Doble zu „Black is Black“ von Los Bravos auf. Anschließend sorgen sie für romantische Stimmung mit einem Slowfox zu „Sowieso“ von Mark Forster.

Quelle: instagram.com

Schauspieler Tijan Njie (28) und Partnerin Kathrin Menzinger (32) werden ebenfalls einen Paso Doble aus den Hüften schwingen zu „Hora Zero“ von Rodrigo y Gabriela und Johnny Cash wird mit einem Cover seines Songs „Ring Of Fire“ und einem Quickstep geehrt.

Zu Beginn tanzen die Profis unter dem Motto „Get in Formation“ zu einem Medley aus „Loose My Breath“ von Destiny’s Child und „Move Your Body“ von Sia.

In der letzten Show musste sich Ilka Bessin vom Tanzparkett verabschieden. Vor ihr hatten bereits Laura Müller, Martin Klempnow, Loiza Lamers, Ulrike von der Groeben, Sükrü Pehlivan, Aílton, Sabrina Setlur und Steffi Jones das Tanzduell der Stars verlassen.

Wer muss so kurz vor dem Finale von „Let’s Dance“ gehen? Das entscheiden wieder die Juroren Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González zusammen mit den Zuschauern, die per SMS und Telefonvoting für ihre Lieblinge stimmen können.

Das Halbfinale von „Let’s Dance“ gibt es am Freitag, den 15. Mai 2020 ab 20:15 Uhr aus RTL und im Livestream auf TVNOW.

Das könnte Euch auch interessieren