Dienstag, 17. Mai 2011 09:32 Uhr

„Let’s Dance“: Maite Kelly freut sich auf das Finale der Moppel

Köln. Maite Kelly (31) und Moritz A. Sachs (32) kamen zu ‚Let’s Dance‘, um zu Tanzen und kämpfen jetzt gegeneinander um den Siegertitel. Die beiden Stars haben schon bei dem harten Training gewaltig abgenommen: „Acht Kilo, aber vor allem habe ich an Umfang verloren und Muskeln aufgebaut. Ich hab aber auch nicht an der Sendung teilgenommen, um abzunehmen, sondern einfach weil ich tanzen lernen wollte“, erzählte Maite Kelly, ehemaliges Mitglied der ‚Kelly Family‘ im Interview mit der ‚Kölner Rundschau‘.

Moritz A. Sachs (‚Lindenstraße‘) ist gar nicht so überglücklich mit der schlankeren Linie: „Zwölf Kilo!“, staunte er selbst über seinen Gewichtsverlust. „Natürlich fühle ich mich jetzt agiler und wohler, aber auf der anderen Seite tun mir jetzt auch die Beine und Füße weh, und irgendwie bin ich morgens beim Aufstehen genauso müde, wie wenn ich abends ins Bett gehe.“

Bald kann der Schauspieler wieder ausschlafen, denn das Finale naht und beide wollen am Ende die Krone: „Ich hab nicht teilgenommen, um nicht zu gewinnen. Am Anfang wollte ich vor allen Dingen nicht als erster rausfliegen. Der Kampfgeist wird rechtzeitig kommen“, so der Akteur.

Bei Maite Kelly ist es eher die Familie, die die Blondine ganz oben auf dem Siegertreppchen sehen will: „Meine ältere Tochter, Agnes, ist ehrgeizig und wäre sehr enttäuscht, wenn ich den Pokal nicht mit nach Hause bringen würde“, berichtete sie darüber, wie sehr sie sich den Sieg wünscht. „Seit meine Tochter mich unter Druck setzt noch viel mehr. Aber auch der Zuspruch der Zuschauer, die jede Woche für mich anrufen, berührt mich sehr.“
Dass man in Deutschland vom ‚Moppel-Finale‘ spricht, sehen die beiden gelassen: „Wenn wir uns das drauf gefuttert haben, dann müssen wir auch damit leben, dass es jetzt halt das Moppelfinale ist“, lachte Moritz A. Sachs.
„Ich hab das ja selbst ins Rollen gebracht, und ich finde es toll, dass zum ersten Mal in der Geschichte von ‚Let’s Dance‘ ein Moppel gewinnen wird“, strahlte Maite Kelly ebenso gut gelaunt. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren