Dienstag, 10. Mai 2011 18:33 Uhr

„Let’s Dance“: Schafft es der Checker am Mittwoch ins Finale?

Köln. Am Mittwoch findet das Halbfinale von „Let´s Dance“ statt. Wer zieht ins Finale? Die Glamour-Queen der Kelly Family mit weiblichen Kurven, Maite Kelly, der Gute-Laune-Bär Moritz A. Sachs oder der Überraschungskandidat „Der Checker“?

Showact ist der neue Superstar 2011 mit seinem ersten Fernsehauftritt nach dem DSDS-Finale. Pietro Lombardi singt seinen Siegerhit „Call My Name“.

Der christliche Armenier Thomas Karaoglan (18), bekannt als „Der Checker“, ist der Überraschungskandidat. Trotz schlechter Jurynoten kam der Duisburger unter die besten drei. Sein Erfolgsgeheimnis: Er betet vor jeder Show zu Gott für den Einzug in die nächste Runde. Und bisher wurde er immer erhört.

Dass er ins Halbfinale gekommen ist, hat ihn überrascht: „Ich dachte, ich schaffe es nur bis zur sechsten Show. Aber Halbfinale, nee, damit habe ich nicht gerechnet. Geil! Es ist wirklich krass. Ich bin nicht der beste Tänzer, aber ich versuche, alles zu geben und habe viele Fans, die immer für mich anrufen. Und ich hoffe sehr, dass die noch einmal für mich anrufen, denn dann bin ich im Finale.“

Seinen Glauben hat der Checker von seinen Eltern: „Sie haben mich christlich erzogen. Und ich gehe auch heute noch oft in die Kirche.“

Fotos: RTL/Stefan Gregorowius

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren