Mittwoch, 20. November 2019 08:32 Uhr

Lewis Capaldi: Der neue Song und der Selbstmord seiner Tante

Foto: Alexandra Gavillet

Lewis Capaldis neueste Single ‚Before You Go‘ handelt vom Selbstmord seiner Tante. Der 23-jährige Sänger singt in seiner neuesten Single ‚Before You Go‘ von Selbstmord und die Folgen für die Angehörigen des Opfers.

Im Interview mit Zane Lowe im Radiosender ‚Beats 1‘ erzählte er nun, dass er sich für den Song von einem Gespräch mit seiner Mutter inspirieren ließ, als die beiden sich über den Selbstmord ihrer Schwester vor fast 20 Jahren unterhielten: „[Bei dem Lied] geht es um Selbstmord und es geht nicht notwendigerweise um die Tat selbst, offensichtlich, aber um die Menschen, nachdem es passiert ist, die Folgen davon und um die Menschen, die sich selbst die Schuld geben und anfangen sich zu fragen, was sie hätten tun können, um dieser Person zu helfen.“ Lewis war fünf oder sechs Jahre alt, als sich seine Tante das Leben nahm.

„Was hätte ich tun können?“

„Ich erinnere mich daran, wie ich mich mit meiner Mutter über ihre Gefühle unterhalten habe, ihre Gefühle darüber, wie sie mit dieser Geschichte klar kam und dem Gedanken, ‚Was hätte ich tun können? Hätte ich etwas ändern können?‘ Diese Sachen. Aber sie meinte, es ginge darum, zuerst war sie wütend. Man ist offensichtlich traurig und dann wird man wütend auf sie und dann wütend auf sich selbst. Sie sagte, […] es sei sehr sehr komisch gewesen.“

Hinweis

Wenn Sie sich in einer emotionalen Notlage befinden oder sich gar selbst mit Gedanken tragen, sich das Leben zu nehmen, versuchen Sie bitte, mit anderen Menschen darüber zu reden. Das können Freunde oder Verwandte sein. Es gibt aber auch eine Vielzahl von Hilfsangeboten.

Die Telefonseelsorge ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar: 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren