Freitag, 6. Juli 2018 19:55 Uhr

Lewis Hamilton steht zu seinen Fashion-Fehltritten

Lewis Hamilton hat keine Angst davor, Fashion-Fehlgriffe zu begehen. Der viermalige Formel 1-Weltmeister hat immer versucht, sich stiltechnisch unauffällig zu verhalten und an die große Masse anzupassen. Doch diese Zeiten sind vorbei!

Lewis Hamilton steht zu seinen Fashion-Fehltritten

Foto: WENN.com

Der Sportler trägt nun stolz seinen ganz persönlichen Stil zur Schau und schämt sich dabei auch nicht, den ein oder anderen Fashion-Fauxpas zu erleben. In einem Interview mit ‚City A.M‘ verrät der 33-jährige Rennfahrer: „Als Kind wollte ich immer dazu gehören. Es hat lange gedauert, bis ich meine eigene Richtung gefunden habe, die man jetzt an meinen Outfits erkennt. Ich habe auf dem Weg viele Fehler gemacht, aber das ist der einzige Weg, um deinen Style zu finden.“

Quelle: instagram.com

„Ich gehe gerne zu Fashion-Shows“

Der Brite lässt sich dabei gerne auf Fashion-Shows inspirieren und es kann ihm manchmal gar nicht ausgefallen genug sein. „Ich gehe gerne zu Fashion-Shows, weil man da die verrücktesten Sachen sieht. Es ist wichtig, wie es dich fühlen lässt. Mode ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Ich kümmere mich nicht darum, was andere denken“, betont Hamilton weiter. Der Formel 1-Fahrer hat gerade erst eine eigene Kollektion mit Tommy Hilfiger auf den Markt gebracht und ist begeistert von der gelungenen Zusammenarbeit.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren