Montag, 9. September 2019 21:32 Uhr

Liam Gallagher: Ohne das Ding verlässt er nicht das Haus

Foto: imago images / Ritzau Scanpix

Liam Gallagher geht nicht ohne Zahnbürste aus dem Haus. Diesen Tick würde man wohl nicht von einem Rockstar erwarten: Dem ‚Wonderwall‘-Sänger geht nichts über die Hygiene seiner Zähne. „Ich putze mir ständig die Zähne. Wann auch immer ich an einer Zahnbürste vorbeigehe, putzte ich sie schnell sauber“, erzählt der 46-Jährige.

„Und ich nehme mir eine mit. Ich hatte letztens eine dabei, als ich zum Spiel von [Manchester] City und Arsenal ging.“ Als weltbekannter Star ist Liam schließlich um ein gepflegtes Äußeres bemüht.

Quelle: instagram.com

Die Angst vor der Pflaume

„Der Security-Kerl fragte mich, wofür sie war. Ich sagte ‚Weil der Wein gut in Arsenal ist und ich zugreifen werde. Und ich will nicht so aussehen, als ob ich eine Pflaume gegessen hätte.‘ Vor allem, wenn dich die Leute alle zwei Sekunden um verdammte Selfies fragen“, deckt er im Gespräch mit der Zeitung ‚The Sun‘ auf.

Auch ansonsten ist der Musiker heute um einen gesunden Lebensstil bemüht. So nimmt er inzwischen auch von der Droge Marihuana Abstand, nachdem ein sehr schlechter Trip ihn dazu zwang, sich in einem Schrank vor seiner Familie zu verstecken.

„Ich rauche kein Gras mehr. Ich habe etwas geraucht, weil es ein Feiertag war, und das war wirklich stark. Kennt ihr das, wenn man sich dann verstecken muss, weil man einen schlechten Trip hat? Das ist mir passiert“, gestand er kürzlich gegenüber dem ‚Q‘-Magazin.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren