Donnerstag, 29. August 2019 12:40 Uhr

Liam Gallagher: Versteckte sich Bruder Noel in seinem Schrank?

Foto: imago images / Ritzau Scanpix

Liam Gallagher glaubt, sein Bruder Noel verstecke sich am Trennungstag von Oasis im Schrank. Der Musiker und sein Bruder haben nun auf den Tag genau 10 Jahre lang nicht miteinander gesprochen.

Am 28. August 2009 verkündete Noel Gallagher nach einem heftigen Backstage-Streit, nicht mehr mit seinem jüngeren Bruder arbeiten zu können und die Band zu verlassen.

Quelle: instagram.com

„Schande über ihn!“

Daran zerbrach Oasis, die mit Songs wie ‚Wonderwall‘ seit 1991 ihre Fans begeisterten. Noch heute sind der 52-jährige Noel und der 46-jährige Liam in ihrem Kleinkrieg gefangen und bisher ist keiner auf den anderen zugegangen.

Chris Moyles von ‚Radio X‘ erinnerte Liam am Mittwoch [28. August] an das schwarze Datum im Kalender der Bandgeschichte, worauf der Sänger nur erwiderte:

„Ich weiß. Schande über ihn. Ich frage mich, wo auf der Welt er wohl ist. Ich wette, er versteckt sich in einem Schrank irgendwo in einem sehr dunklen Raum. Es ist schrecklich, Mann. Ich fühle den Schmerz. Mann, das kannst du nicht glauben? Ich kann das nicht glauben, Mann. Damals war noch alles gut auf der Welt. Vor zehn Jahren war alles gut auf der Welt und dann ging alles, du weißt schon… Aber ich denke, uns geht es wieder gut, deswegen ist alles wieder gut auf der Welt.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren