01.12.2019 17:18 Uhr

Liam Payne: Schlägerei mit Türstehern wegen „minderjähriger“ Freundin?

Foto: Starpress

Liam Payne geriet anscheinend in der vergangenen Woche mit einigen Türstehern in eine Auseinandersetzung, weil sie ihn und seine angeblich „minderjährige“ Freundin nicht in eine Bar lassen wollten. Dabei kam es scheinbar auch zu Handgreiflichkeiten.

Der ehemalige One-Direction-Sänger war Freitagabend in San Antonio mit seiner Instagram-Model-Freundin Maya Henry unterwegs – die erst 19 Jahre alt sein soll. Als sie in eine Bar namens Silver Fox einkehren wollten, kam es zu Problemen, hier im Video zu sehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Liam Payne (@liampayne) am Nov 30, 2019 um 10:17 PST

„Ich reiß dir den A**** auf!“

Zeugen berichten laut „TMZ“, dass Liam und Maya zuerst in den Club durften , nachdem sie von anderen erkannt worden waren. Dann sorgten sie aber später für Aufregung bei den Security-Leuten. In dem Clip sieht man Liam, wie er sich einem oder mehreren Türstehern wütend entgegenstellt. Er wird zurückgehalten, und irgendwann hört man ihn sagen: „Schubs mich nicht noch einmal. Ich schwöre bei Gott, ich reiß dir den A**** auf.“

Der 26-jährige Musiker soll tatsächlich zu Boden gestoßen worden sein- daher der Schmutz auf seinem Rücken – nachdem er und Maya die Bar verlassen und versucht hatten, wieder rein zukommen. Laut Medienberichten soll die Security die beiden wegen Mayas Alter aufgehalten haben. Als Liam versuchte, sich gewaltsam hineinzudrängeln wurde er anscheinend zu Boden geschubst. Daraufhin wurde er sauer. Irgendwann beschloss das Paar dann aber, die Szenerie auf eigene Faust zu verlassen. Die Polizei wurde offenbar nicht gerufen.

In der  USA ist der Konsum von Alkohol erst ab 21 Jahren erlaubt und unter diesem Alter ist der Zutritt zu Bars zumeist nicht erlaubt.