Donnerstag, 14. Februar 2019 20:41 Uhr

Lil Kim stiehlt mit ihren drallen Kurven Paris Hilton die Show

Foto: Jeff Grossman/WENN.com

Wer hätte das gedacht, dass Rap-Großmütterchen Lil kim (43) mit ihren steilen 150 cm und ihren mittlerweile ganz schön drallen Kurven den Catwalk der New Yoker Fashionweek und die Herzen der Zuschauer im Sturm erobern würde?

Lil Kim stiehlt mit ihren drallen Kurven Paris Hilton die Show

Foto: Jeff Grossman/WENN.com

Gestern stolzierte die „In The Air Tonight“-Rapperin im Rahmen der „The Blonds“-Fashionshow in einem schwarzen – mit Gold- und Diamantenbesetzten – Catsuit über den Runway. Die Brüste bis unters Kinn hochgeschnallt und einer Wespen- äh … Hummeltaille, die ihresgleichen sucht. Und dann diese Knackbacken! Herrlich!

Lil Kim stiehlt mit ihren drallen Kurven Paris Hilton die Show

Foto: Jeff Grossman/WENN.com

Paris Hilton ging unter

Dabei legte die Powerfrau einen Auftritt mit so einer Präsenz und Coolness hin, dass It-Girl und Möchtergern-Fashionista Paris Hilton ziemlich unterging. Neben der kleinen Kim wirkte Paris tatsächlich eher wie ein übermotiviertes Zirkuspferd, das neckisch aber irgendwie unbeholfen über den Laufsteg stakst.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Paris Hilton (@parishilton) am Feb 13, 2019 um 8:19 PST

Kimberly Denise Jones, wie die Ex des ermorderten Rappers Notorious B.I.G mit vollem Namen heißt, genoss sichtlich die Aufmerksamkeit und gab zum Showfinale ihren Hit „The Jumpoff“ zum Besten.

Rappend, Twerkend und auch irgendwie tanzend verzauberte die mittlerweile zur Unkenntlichkeit chirurgisch-aufgemotzte New Yorkerin die Modewelt. Das war definitiv ihr Abend. Arme Paris …

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren