"Das war ein ganz schöner Trip" Lili Reinhart: Rolle bei „Riverdale“ hat ihr Leben total verändert

Lili Reinhart - Riverdale - Netflix BangShowbiz
Lili Reinhart - Riverdale - Netflix BangShowbiz

Lili Reinhart - Riverdale - Netflix

Bang ShowbizBang Showbiz | 27.10.2022, 10:00 Uhr

Die 26-jährige Schauspielerin sieht ihre Zeit bei der Erfolgsshow als eine Art Ausbildung.

Für Lili Reinhart war die Zeit bei „Riverdale“ eine Art Ausbildung. Die 26-jährige Schauspielerin steht bereits seit 2017 als Betty Cooper für das Teen-Drama vor der Kamera. Die Arbeit an der Erfolgsserie sei für sie eine Erfahrung, die ihr Leben verändert habe.

Lili Reinhart über ihre Anfänge bei „Riverdale“

„Ich war 19, als ich für Betty gecastet wurde“, erzählt Reinhart über ihre Anfänge bei „Riverdale“. „Ich habe mehr oder weniger mein ganzes bisheriges Erwachsenendasein mit dieser Rolle verbracht. Das war wie eine Ausbildung. Ich war in einer berühmten Beziehung [mit Co-Star Cole Sprouse] und ‚Riverdale‘ hat mich an Ruhm herangeführt. Das war ein ganz schöner Trip.“

Finale der siebten Staffel läuft 2023

Die finale siebte Staffel der Erfolgsshow soll 2023 Premiere feiern und schon jetzt graut es Lili vor ihrem letzten Drehtag.

Wie sie im Gespräch mit „W Magazine“ weiter verrät, werde der Abschluss der Serie mit ziemlicher Sicherheit ein äußerst emotionaler Moment für sie werden: „Es war — und ist — das größte Kapitel in meinem Leben. Es werden eine Menge Tränen fließen und wir werden am letzten Tag viel lachen. Ich habe diese Zeitkapsel meiner Zwanziger für immer. Ich kann mir vorstellen, dass mich meine Kinder später über mein Leben ausfragen und ich sie einfach vor den Streaming-Service setze, der die ‚Riverdale‘-Wiederholungen zeigt.“