Mittwoch, 22. November 2017 13:26 Uhr

Lilly Becker dankt für Liebe, Vertrauen und „noble Autos“

Das niederländische Model Lilly Becker dankt ihrem Göttergatten Boris Becker für das gemeinsame Leben, für „emotionale Dinge wie tiefe Liebe und Vertrauen“. Die 41-Jährige lässt in ihrem hinreißenden Brief aber auch den Luxus nicht unerwähnt, den er ihr ermögliche.

Lilly Becker dankt für Liebe, Vertrauen und "noble Autos"

Foto: Starpress/WENN.com

Lilly Becker hat ihrem berühmten Mann Boris zu dessen 50. Geburtstag am heutigen Mittwoch für das gemeinsame Familienleben gedankt. „Du hast mir ein Leben geschenkt, von dem wahrscheinlich alle Mädchen träumen“, schrieb das niederländische Model (41) in einem Brief an die Tennis-Legende, den die Zeitschrift ‚Bunte‘ veröffentlichte.

Sohn Amadeus ist das größte Geschenk

Die Becker-Gattin dankte dem Wimbledon-Champion aus ihrem Zuhause für „emotionale Dinge wie tiefe Liebe und Vertrauen, aber auch Materielles wie luxuriöse Reisen im Privatjet, elegante Designermode, noble Autos, exklusive Veranstaltungen und noch vieles mehr“. Für all das könne sie ihm gar nicht genug danken. Der gemeinsame Sohn Amadeus sei das allergrößte und wichtigste Geschenk.

Quelle: instagram.com

Erst kürzlich sagte sie der ‚Bild‘-Zeitung: „Ich wünsche ihm alles Glück der Welt, Gesundheit und dass er endlich zur Ruhe kommt. Ich bin seit zwölf Jahren mit ihm zusammen und kann sagen: Er hat es verdient, dass all seine Wünsche in Erfüllung gehen.“ (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren