26.07.2020 22:50 Uhr

Lilly Krug: Hier sehen wir die Veronica-Ferres-Tochter in ihrem ersten Film

Für Lilly Krug (19), Tochter von Schauspielerin Veronica Ferres (55) läuft es gerade nahezu perfekt Im Herbst will sie in LA Schauspiel studieren, in ihrer ersten Rolle ist sie nun in der ZDF-Serie „Die Gipfelstürmer“ zu sehen.

Foto: ZDF/Michael Marhoffer

Ihre Mama ist nicht mit dabei, schließlich muss sich die junge Frau auch mal alleine vor der Kamera behaupten. Und darauf hat sie richtig Bock! Lilly habe nämlich mächtig Spaß daran, sich in andere Rollen zu versetzen (wir berichteten).

Das will sie nun allen beweisen, denn in der Serie spielt sie die begeisterte Beachvolleyballerin Lucy Albert, die am Sportinternat Bergbrunn Freundschaften knüpft und so einiges erlebt.

Lilly Krug: Hier sehen wir die Veronica-Ferres-Tochter in ihrem ersten Film

Foto: imago images / Pop-Eye

Tochter „von… “ will sie nicht sein

Darüber nachzudenken, ob sie mit ihrer berühmten Mutter verglichen werden und keine eigenständige Filmpersönlichkeit entwickeln könnte, hat sie offenbar keine Lust. Gegenüber der „Bild am Sonntag“ erklärte sie keck: „Ich hoffe doch sehr, dass ich weiterhin meinen eigenen Namen habe. ‚Tochter von Veronica Ferres‘ ist ja auch ganz schön sperrig auf dem Personalausweis.“

Von den Eltern hat sie nur den „Vor-und Nachnamen“

Ab Herbst will sie jedenfalls in Los Angeles mit ihrem Psychologie-Studium starten und „abends auch noch an einer Schauspielschule lernen.“

Auch, und was hat sie überhaupt was von Mama Veronica Ferres und Papa Martin Krug? „Vor- und Nachnamen“, so Lilly. Ein enges Verhältnis hat die 19-Jährige trotzdem zu ihrer berühmten Mutter. Und den ersten gemeinsamen Auftritt auf dem Roten Teppich gab’s Anfang dieses Jahres bei einer Oscar-Party in L.A.

Lilly Krug: Hier sehen wir die Veronica-Ferres-Tochter in ihrem ersten Film

Lilly in „Gipfelstürmer“. Foto: ZDF/Michael Marhoffer

Galerie

Seit 2009 mit Carsten Maschmeyer liiert

Veronica Ferres war von 1990 bis 1999 mit Helmut Dietl liiert. 2001 heiratete sie kurz vor der Geburt der gemeinsamen Tochter in Salzburg den Werbemanager Martin Krug. Im November 2008 gab Ferres die einvernehmliche Trennung von Krug bekannt. 2010 wurde die Ehe geschieden.

Seit 2009 ist sie mit dem deutschen Finanzunternehmer und Entrepreneur Carsten Maschmeyer zusammen. Das Paar heiratete im September 2014 in Nizza.

„Gipfelstürmer – Das Berginternat“, Donnerstag, 30. Juli 2020 20:15 Uhr im ZDF

Das könnte Euch auch interessieren