Montag, 29. Juli 2019 23:28 Uhr

Lily Allen designt Sextoys: „Orgasmen sind wichtig, meine Damen!“

Foto: imago images / Fotoarena

Lily Allen will sich wie viele andere Stars auch ein zweites Standbein aufbauen, allerdings nicht mit Beauty-Produkten oder einer Bekleidungs-Linie – sie will Sexspielzeug kreieren.

Lily Allen designt Sextoys: "Orgasmen sind wichtig, meine Damen!"

Foto: imago images / Fotoarena

Die 34-jährige Sängerin ist der Ansicht, dass der Promi-Sexspielzeugmarkt „groß geschrieben“ werden müsse und hat sich daher damit beschäftigt, ein Gerät zu entwickeln, mit dem das weibliche Vergnügen im Schlafzimmer vorangetrieben wird.

Beim Port Eliot Festival in Cornwall, Südwestengland, sagte sie der Menge: „Ich entwickle ein Sexspielzeug. Es ist ein Klitoris-Massagegerät. Ich sollte wahrscheinlich nicht darüber reden. Ich habe keine Pressemitteilung oder ähnliches gemacht. Orgasmen sind wichtig, meine Damen, und ich habe das Gefühl, dass der Promi-Sexspielzeugmarkt noch nicht großgeschrieben wird.”

Quelle: instagram.com

Mel B will auch mitmischen

Die Nachricht von Lilys Reise in die Sexspielzeugbranche kommt nur wenige Wochen nachdem berichtet wurde, dass Mel B plant, ihre eigene Linie von Sexspielzeugen auf den Markt zu bringen. Und im vergangenen Jahr veröffentlichte Gwyneth Paltrow über ihre Lifestyle-Website Goop ein „Dirty-Weekend-Sex-Kit“, das eine Reihe von Artikeln wie Massageöl im Wert von rund 70 Euro und Sexspielzeug aus 24 Karat Gold im Wert von 3.100 Euro enthielt. Lilly befindet sich also in bester Gesellschaft…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren