Sonntag, 27. Juni 2010 14:08 Uhr

Lily Allen in wallenden Kleidern: Ist sie etwa schwanger?

London. Lily Allen (25) ist möglicherweise schwanger. Die Sängerin (‚The Fear‘) verließ während des Glastonbury Musikfestivals früh eine Party und lehnte es zudem ab, auch nur einen Tropfen Alkohol zu trinken. Allen hatte bereits mehrfach betont, wie gerne sie möglichst bald eine Familie gründen würde. Vor kurzem gab sie bekannt, eine Auszeit vom Musikgeschäft nehmen zu wollen, um sich auf ihre Beziehung mit Sam Cooper, einem Bauunternehmer, zu konzentrieren.

Eigentlich ist die Britin für ihre leidenschaftliche Feierei bekannt, deswegen waren die Gäste des ‚Playstation 3 Singstar‘-Events besonders überrascht, als sie weder trank noch rauchte und früh nach Hause ging. Auch ihre Kleidung sorgte für vielsagende Blicke: Allen entschied sich für einen wallenden Poncho: „Lilys Verhalten war einfach so anders als sonst“, verriet ein Insider der britischen Zeitung ‚The Sunday Mirror‘. „Jeder tratschte darüber, dass Lily schwanger sein müsse. Es war das Gesprächsthema!“
Letztendlich entschied sich die Künstlerin zu gehen und entschuldigte sich damit, zu müde zu sein. Erst im letzten Monat hatte Allen gesagt, sich niederzulassen und eine Familie zu gründen sei „eher ihr Ziel“ als eine neue Platte herauszubringen.
2008 war die Sängerin schon einmal von ihrem damaligen Freund, ‚Chemical Brothers‘-Star Ed Simons, schwanger, erlitt aber eine Fehlgeburt. Lily Allen hat öffentlich darüber gesprochen, wie sehr sie dies mitgenommen hatte und gab auch zu, professionelle Hilfe in Anspruch genommen zu haben. (Covermedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren