Mittwoch, 3. Februar 2010 09:21 Uhr

Lily Allen ist wieder zu Twitter zurückgekehrt

Die eigenwillige britische Popsängerin Lily Allen ist zum Social Network Twitter zurückgekehrt – vier Monate nachdem sie ihren Account aufgelöst hatte. Die 24-jährige Sängerin hatte sich im September vom Internet und Handy verabschiedet, aus Angst, abhängig zu werden und eine ungesunde Leidenschaft für Seiten wie Twitter und MySpace entwickelt zu haben. Am Dienstag kehrte Allen zu ihrer Twitter-Seite zurück und versprach ihren Fans „aufregende“ Neuigkeiten. In einem der vielen neuen Posts heißt es: „Hallo, ich bin wieder da. Bin gerade aus Australien zurück und hatte eine wunderbare Zeit. Richte mein neues Büro in London ein, habe euch ein paar wirklich aufregende Sachen mitzuteilen. Also bleibt dran. Aber jetzt gehe ich erst mal ins Sportstudio. War über Weihnachten in Indien und das Butterschmalz ist aus meinem Buch auf meine Oberschenkel gewandert. Uäääh.“
Lily Allen will nach ihren letzten Shows im März in London eine kreative Pause einlegen und sich aus dem Musikggeschäft zurückziehen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren