Donnerstag, 14. Februar 2008 04:21 Uhr

Lily Allen trifft auf „Stimmwunder“ Tay Zonday

In ihrer Late-Night-Show „Lily Allen and Friends“ soll die schicksalsgebeutelte Sängerin mit ihren „My Space“-Freun- den über aktuelle Tagesthemen diskutieren und neue Bands vorstellen. Der Pilot floppte. Dienstagnacht  überraschte sie in der ersten gesendeten Folge mit neuen Talenten: Sie steckte sich ihre Faust in den Mund. Vielleicht reichts auch für den Allerwertesten. FOTOS

Interessanter war dann doch der 25-jährigen Adam Nyerere Bahner, besser bekannt als Tay Zonday, dem US-Stimmwunder und Youtube-Star, der mit seinem skurillen Ohrwurm-Song „Chocolate Rain“ im Juni 2007 aus dem Nichts im Internet auftauchte und seit dem durch alle großen Shows tingelt. Selbst Stars wie John Mayer haben diese Nummer parodiert. Bis heute wurde der seltsame Song weit über 14 Mio. mal angeklickt.

Tay Zonday bei „Lily Allen & Friends“:

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=C8pNeMaSvd8 500 400]

VIDEO

Tay Zondays kultiges Originalvideo von „Chocolate Rain“, für die, die es noch immer nicht kennen:

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=EwTZ2xpQwpA 500 400]

VIDEO

Tay Zonday im Dezember 2007 im  Berliner Sony-Center zur Youtube-Party:

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=jPXLjYc5uLA&feature=user 500 400]

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren