Freitag, 14. Dezember 2018 05:24 Uhr

Lily Collins legt selbst Hand an

Lily Collins ist das neue Covergirl für die Online-Ausgabe der britischen ‚Glamour‘ und dafür schminkte sie sich selbst. Die 29-jährige Schauspielerin hat sich dafür ihr eigenes Outfit herausgesucht, ihre Haare selbst gestylt und auch ihr Make-Up selbst aufgetragen.

Lily Collins legt selbst Hand an

Foto: Drew Altizer/WENN.com

Außerdem hat sie ausdrücklich darum gebeten, dass alle Fotos unbearbeitet bleiben und sie die Kontrolle über das Shooting übernehmen kann. Im Interview mit der ‚Glamour‘ verriet sie: „Ich liebe es, verschiedene Seiten von mir auszudrücken. Es ist ein Prozess, der es mir ermöglicht, mich ständig zu überraschen, neu zu entdecken und mich auf eine Weise zu ermutigen, mit der ich mich vor einigen Jahren nicht wohl gefühlt hätte.“

‚Warum kann ich das nicht sein?‘

Die Tochter von Sänger Phil Collins erklärte weiter, dass sie sich aufgrund der sich ändernden Einstellung zu der Rolle der Frauen in Hollywood stärker als je zuvor fühle und dass die Tapferkeit anderer Frauen sie inspiriere.

„Ich habe erkannt, dass ich nicht kontrollieren kann, was andere Leute zum dem denken, was ich sage. Aber ich kann kontrollieren, wie ich etwas sage und woher es kommt. So viele Frauen sind herausgekommen und haben über Dinge gesprochen. Jetzt ist es für uns eine Freude, sich auszusprechen. Ich werde so sehr von Leuten angezogen, die mutig und offen und sie selbst sind. Ich dachte: ‚Warum kann ich das nicht sein?‘ Es braucht Übung und ich bin noch nicht vollständig dort, wo ich sein möchte, aber ich gebe mein Bestes, um diese Schritte zu unternehmen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren