Samstag, 9. Juni 2018 20:29 Uhr

Lily James auf dem Weg nach ganz oben

Ab 9. August 2018 ist Lily James in einer neuen Hauptrolle zu bewundern. In ‚Deine Juliet‘ spielt die 29-jährige Britin die aufgeweckte Journalistin und Autorin Juliet Ashton, die auf der britischen Insel Guernsey nicht nur einer unglaublichen Geschichte auf die Spur kommt, sondern auch die große Liebe findet.

Lily James auf dem Weg nach ganz oben

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Im Sommer können wir Lily James außerdem in der Fortsetzung „Mamma Mia: Here we go again!“ in ihrer Rolle als die junge Version von Meryl Streeps Figur „Donna“ sehen.

Lily James stammt aus einer waschechten Schauspielerfamilie, sowohl ihre Mutter als auch ihre Großmutter hatten sich dem Schauspielfach verschrieben. So ist es nicht verwunderlich, dass auch Lily sich für ein Leben auf der Bühne beziehungsweise vor der Kamera begeistern konnte.

Lily James auf dem Weg nach ganz oben

Lily James in „Deine Juliet“. Foto: Studiocanal

Sie beherrscht die verschiedensten Rollen und kann sowohl im Fernsehen, als auch auf der großen Leinwand oder im Theater überzeugen und die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Ihre Vielseitigkeit beweist sie in Produktionen wie der britischen Dramaserie „Downton Abbey“, dem Genre-Hit „Stolz und Vorurteil & Zombies“ oder dem Blockbuster „Zorn der Titanen“. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit der Hauptrolle in der Neuverfilmung von „Cinderella“ unter der Regie von Kenneth Branagh.

Immer größere Rollen

In der letzten Zeit konnte man sie in kleineren Rollen in hochkarätigen und von der Kritik gelobten Filmen wie „Baby Driver“ neben Ansel Elgort und Jamie Foxx oder „Die dunkelste Stunde“ an der Seite von Gary Oldman sehen, wo sie beide Male überzeugte und neben ihren berühmten Co-Stars brillierte.

Im Sommer folgt nun eine ihrer bis dato größten Rollen in der zauberhaften Romanverfilmung ‚Deine Juliet‘. Lily James haucht der gewitzten und wortgewandten Figur Juliet Ashton so viel Leben ein, dass man als Zuschauer geradezu ihre Liebe zu Büchern und ihre immer stärker werdenden Freundschaften mit den Bewohnern von Guernsey spüren und kaum die Augen von ihr abwenden kann.

Inzwischen dreht Lily James bereits den nächsten Film und zwar unter der Regie von Danny Boyle. Die Handlung ist aber noch streng geheim…

Und darum geht’s in „Deine Juliet“

London in den späten vierziger Jahren. Die junge Schriftstellerin Juliet Ashton (Lily James) erhält eines Tages einen außergewöhnlichen Brief. Der literaturbegeisterte Farmer Dawsey Adams (Michiel Huisman) lebt auf der abgelegenen Kanalinsel Guernsey und ist auf der Suche nach einem besonderen Buch, wofür er Juliet um Hilfe bittet. Juliet ist sofort angetan von Dawseys Brief. Umso mehr, als sie erfährt, dass er zusammen mit einigen Bewohnern von Guernsey den Literaturverein „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ gegründet hat.

Lily James auf dem Weg nach ganz oben

Lily James in „Deine Juliet“. Foto: Studiocanal

Dessen liebenswerte und teils exzentrische Mitglieder halfen sich damit über die Zeit während des 2.Weltkriegs hinweg. Juliet beschließt kurzerhand, nach Guernsey zu reisen und über den Buch-Club zu schreiben. Auf der Insel angekommen, lässt sie die Geschichte ihrer Bewohner schon bald nicht mehr los. Und bereits im Moment der ersten Begegnung mit Dawsey wird klar, dass Juliet eine Reise begonnen hat, die ihr Leben für immer verändern wird.

Der New York Times Bestsellerroman von Mary Ann Shaffer ist in Deutschland bei Random House/btb Verlag sowie als Hörbuch im Argon Verlag erschienen und wurde bis heute 7,5 Millionen Mal in 37 Ländern verkauft.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren