Freitag, 6. September 2019 22:36 Uhr

Lily James spielt in Netflix-Historiendrama „Dig“ mit

Foto: imago images / APress

Lily James wird eine Rolle in ‚Dig‘ übernehmen und an der Seite von Ralph Fiennes spielen.  Die 30-jährige Schauspielerin wird zu den bereits angekündigten Stars Carey Mulligan und Ralph Fiennes in dem bei Netflix angesiedelten Historiendrama stoßen.

Laut der Fachzeitschrift ‚The Hollywood Reporter‘ wird Simon Stone auf dem Regiestuhl Platz nehmen, während Gabrielle Tana den Film produzieren wird. Das Drama ‚Dig‘ basiert auf einer wahren Begebenheit und spielt an der Wende zum Zweiten Weltkrieg.

Quelle: instagram.com

Darum geht es

Es konzentriert sich auf die Witwe Edith Pretty (Carey Mulligan). Diese hat die Vermutung, dass ihr Land vergrabene Reichtümer enthält, was sich als wahr herausstellt. Sie verwandelt dann ihr Eigentum in eine archäologische Stätte.

Ralph Fiennes übernimmt die Rolle des lokalen Archäologen Basil Brown, der mit Pretty zusammenarbeitet. James wird eine archäologische Studentin namens Peggy Preston spielen, die von den vielen dominanten Männern, die bei der Ausgrabung arbeiten, desillusioniert ist, jedoch Freundschaft mit Pretty und Brown knüpft. Die Dreharbeiten zu ‚Dig‘ sollen Anfang 2020 beginnen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren