Dienstag, 20. November 2018 10:08 Uhr

Lindenstraßen-Star Marie-Luise Marjan: „Kult schafft man nicht ab!“

Bei Fans, aber auch bei den „Lindenstraße“-Darstellern sitzt der Schock auch drei Tage nach der Schreckensnachricht tief. Marie-Luise Marjan (78) spielt Mutter Beimer und sie berichtet von der Stimmung am ersten Drehtag nach dem Bekanntwerden des Serien-Aus.

Lindenstraßen-Star Marie-Luise Marjan: "Kult schafft man nicht ab!"

Foto: P. Hoffmann/WENN.com

Zwischen den Schauspielern war die Stimmung am Montagmorgen heiter, wie Marjan gegenüber der „Bild“-Zeitung berichtet: „Als ich heute ans Set kam, waren alle fröhlich, wir haben uns alle umarmt. Es war wie immer ein sehr präzises, leises Arbeiten miteinander. Aber auch sehr fröhlich – wir haben viel miteinander gelacht.“

„Helga Beimer“ seit Folge 1 dabei

Für die Schauspieler geht die Arbeit im nächsten Jahr noch wie gewohnt weiter, vielleicht auch ein Grund, warum die Stimmung am Set noch nicht getrübt ist: „Wir haben 2019 noch ein ganzes Jahr zu drehen. Das sind 45 Folgen. Wenn die Fans uns weiterhin den Rücken stärken, dann müssen die Verantwortlichen reagieren – davon bin ich überzeugt.“

Lindenstraßen-Star Marie-Luise Marjan: "Kult schafft man nicht ab!"

„Lindenstraße“ Folge 1700,16.12.18) um 18:50 Uhr. Gerade noch herrschte zwischen Helga (Marie-Luise Marjan, l.) und Anna (Irene Fischer) Harmonie… Foto: WDR/Steven Mahner

Laut Marie-Luise Marjan, die seit Folge Eins dabei ist, hat den Wandel der Kult-Serie von Anfang an mitgemacht: „Die ,Lindenstraße‘ hat ihr Gesicht bereits gewandelt, frischer Wind kam rein: Kulissen haben sich geändert, die Geschichten wurden der heutigen Zeit angepasst“, auch deshalb glaubt Marjan an ein Happy End: „Dass es nun enden soll, wollen wir uns eigentlich nicht gefallen lassen – Kult schafft man nicht ab!“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren