Montag, 9. Januar 2012 16:21 Uhr

Lindsay Lohan: Ein neues Tattoo für ein neues Leben

Los Angeles. Lindsay Lohan hat ein neues Tattoo, um damit „einen neuen Abschnitt in ihrem Leben“ zu markieren. Die Skandalnudel hatte in den letzten Monaten mit so einigen Gerichtsverhandlungen und verschiedenen Reha-Aufenthalten zu kämpfen und wurde am letztem Freitag in einem Tattoo-Studio in L.A. gesichtet.

Die Schauspielerin ließ sich auf ihr linkes Handgelenk „Live without Regrets“ (Lebe ohne Reue) eintätowieren. Der Website TMZ erzählte sie danach, dass es sie immer daran erinnern soll, wie gut sie sich im Moment fühle.

Erst kürzlich ließ sich Lindsay Lohan die Songzeilen „Clear as a crystal, sharp as a knife, I feel like I’m in the prime of my life“ des Billy Joel-Songs ‚I Go to Extremes‘ auf die Rippen tätowieren. Außerdem ziert das Wort ‚Breathe‘ ihre innere Handgelenkseite des Arms, auf dem sie auch das Marilyn Monroe-Zitat „I restore myself when I’m alone“ verewigen ließ. Das Zitat der Filmlegende ließ sich Lohan stechen, nachdem sie sich von ihrer damaligen Freundin Samantha Ronson getrennt hatte. Der Schriftzug ‚La Bella Vita‘ steht zudem auf dem Rücken der 26-Jährigen geschrieben.

Ein Insider behauptet, dass sich Lindsay im Moment besonders auf den 29. März freue, denn dann wird ihr vom Gericht hoffentlich endlich das Ende ihres Sozialdienstes bewilligt. Den bekam sie aufgebrummt, nachdem sie 2007 ihre Bewährungsauflagen verletzte und unter Alkoholeinfluss Auto fuhr.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren