Montag, 25. November 2019 08:33 Uhr

Lindsay Lohan: Ex-Freund Harry Morton (38) tot aufgefunden

Harry und Lindsay 2006 Foto: imago images / ZUMA Press

Harry Morton (38), Ex-Freund von Lindsay Lohan, wurde tot aufgefunden. Der Unternehmer ist der Sohn von „Hard Rock Café“-Mitbegründer Peter Morton (72) und führt selbst in Amerika die beliebte Restaurantkette „Pink Taco“.

Der 38-jährige wurde in seinem Apartment in Los Angeles von Familienmitgliedern leblos aufgefunden, das berichtete die amerikanische Seite ‚TMZ‘. Kurz darauf gerufene Rettungskräfte konnten für Harry Morton nichts mehr tun, er verstarb kurz darauf in seinem Apartment.

Quelle: instagram.com

Kommt aus berühmter Gastro-Familie

Aktuell sind die Hintergründe noch völlig unklar. Seine Ex-Freundin Lindsay Lohan (33), mit der er 2006 liiert war, meldete sich bereits via Instagram zu diesen schrecklichen Neuigkeiten. Sie postete ein schwarz-weiß Bild von sich und Harry und schrieb dazu: „Beste Freunde. Bestes Leben“.

Morton soll neben Lindsay noch mit zahlreichen anderen Hollywood-Bekanntheiten angebandelt haben, u.a. Demi Moore, Britney Spears oder Hayden Panettiere. Sein Vater war 1971 Mitbegründer der „Hard Rock“-Kette, sein Großvater Arnie Morton gründete 1978 die Kette „Morton’s The Steakhouse“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren