Montag, 22. März 2010 08:53 Uhr

Lindsay Lohan: Haus von Profis ausgemistet und aufgeräumt

Die Messibude von Lindsay Lohan in Los Angeles wurde nun endlich entmistet und aufgeräumt. Natürlich nicht ohne Kameras, denn die Nervensäge macht nichts ohne Eigennutz. Ein professionelle Hausreinigungsfirma aus Beverly Hills hat Hand angelegt in jenem Haus, in dem Lohan vor allem Kleider und hunderte Paare von Schuhen gehortet hat. Die TV-Celebrity-News-Show ‚The Insider‘ hat die Vorher- Nachher-Situation dokumentiert. Das Chaos wurde beseitigt, neue Schränke angebracht. Mutter Dina zeigt sich begeistert: „Das ist einfach unglaublich.“

Im Februar wurden erstmals Aufnahmen von dem Chaos im Hause veröffentlicht.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren