Samstag, 31. August 2019 21:49 Uhr

Lindsay Lohan schwingt hier zu ihrem Song die Hüften

Foto: Euan Cherry/Wenn.com

Lindsay Lohan bereitet sich gerade darauf vor, ihr erstes Lied seit über 10 Jahren zu veröffentlichen. Und am Freitag zog sie die Aufmerksamkeit ihrer Fans weiter darauf, als sie einen erweiterten Clip ihres Songs veröffentlichte.

Zu dem 33-jährigen Star gesellte sich ihr Freund und Choreograf Alex Mugler. Zusammen arbeiteten sie offenbar an einigen Tanzbewegungen für Lohans Single „Xanax“. In einer Serie von drei Clips tanzt die Schauspielerin zu ihrem eigenen Song.

Das erste Video zeigt, wie sie einige heiße Moves zu „Xanax“ hinlegt und die beiden folgenden zeigen, wie sie gemeinsam weiter an Tanzschritten arbeiten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lindsay Lohan (@lindsaylohan) am Aug 29, 2019 um 7:41 PDT

„Ich mag die Partys in L.A. nicht“

Während des Tanzens sah Lindsay Lohan in einem weißen T-Shirt, kombiniert mit Shorts und kniehohen Stiefeln ziemlich hotty aus. Der minutenlange Clip gibt den Fans einen weiteren Vorgeschmack auf den Song, der noch immer kein Release-Datum hat.

„Ich mag die Partys in L.A. nicht, ich gehe schlecht gelaunt nach Hause, wache alleine auf“, singt die 33-Jährige. Und auch: „Nur ein Grund, warum ich hergekommen bin, zu viele Leute, die ich nicht hören kann, verdammt, ich war um 10 hier, jetzt ist es 4 Uhr morgens.“ Oder: „Ich kann nicht in diesem Club sein, es ist zu voll und ich bin verrückt. Und niemand hier ist aus Liebe da und niemand kümmert sich um uns. Ich habe soziale Angst, wenn du mich küsst, kann ich nicht atmen“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren