17.10.2008 21:02 Uhr

Liz Hurley: Prall zum Ball

Der gesamte Oktober steht im Zeichen der internationalen Vorsorge-Kampagne „Den Kampf gegen Brustkrebs gewinnen“. Gestern Abend fand sich aus diesem Anlaß zur Gala „Global Illumination Initiative“ in London auch Ehren-Gast war Liz Hurley ein, natürlich in Pink. Und sie hat auch vorgesorgt: Dass ihr pralles Dekollete besonders schön zur Geltung kommt: FOTOS

 
Model und Schauspielerin Elizabeth Hurley, Sprecherin für die Estée Lauder „Bewusstsein für Brustkrebs Kampagne“, begleitet Evelyn Lauder (ihres Zeichens Senior Corporate Vice President von Estée Lauder Companies) wie jedes Jahr auf ihren Reisen im Brustkrebsmonat Oktober. „Wir wollen jeden ermutigen, die pinke Schleife zu tragen, ein pinkes Produkt zu kaufen und die Botschaft zu verbreiten“. „Wir sollen jeder Frau, die wir kennen – egal ob Mutter, Großmutter, Schwester, Tochter oder Freundin – erzählen wie wichtig eine Vorsorgeuntersuchung ist und dass sie jedes Jahr eine Mammographie machen lassen sollten, sofern sie älter als 40 Jahre sind. Warten Sie nicht ein Jahr länger, denn mit einer jährlichen Mammographie kann der Krebs nie älter als 364 Tage sein“, fügt sie hinzu. Die Breast Cancer Research Foundation wurde 1993 von Evelyn H. Lauder als unabhängige, gemeinnützige Organisation gegründet, um Spenden für innovative klinische und genetische Forschung zu sammeln.

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren