Lizzo holt sich Amy Winehouses Starproduzenten Mark Ronson

Lizzo holt sich Amy Winehouses Starproduzenten Mark Ronson
Lizzo holt sich Amy Winehouses Starproduzenten Mark Ronson

© IMAGO / Landmark Media

29.07.2021 13:32 Uhr

Es kündigt sich großes an, denn zwei echte Stars tun sich zusammen! Lizzo und Mark Ronson arbeiten gemeinsamer an neuer Musik.

Die „Juice“-Interpretin und der 45-jährige, britische Starproduzent ließen in einem Video auf TikTok durchblicken, dass demnächst eine neue Platte veröffentlicht wird.

Die Scherzkekse halten sich bedeckt

Als Antwort auf einen Fan, der kommentiert hatte: „Ich hab gehört, ein neues Album soll kommen“, sagte Lizzo in dem Clip scherzhaft: „Ein Album? Auf keinen Fall… Ich mache kein verdammtes Album.“ Die Kamera richtet sich daraufhin auf Mark, der erklärt: „Ich bin nicht in einem Studio. Das hier ist nicht Mark Ronson. Das ist kein Mixer. Ich mache kein verdammtes Album. Woher habt ihr das?“ Erst vor kurzem hatte Lizzo angekündigt, dass der Nachfolger ihres von der Kritik gelobten Albums ‚Cuz I Love You‘ aus dem Jahr 2019 „sehr aufmunternd, lustig und nötig“ sein wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mark Ronson (@iammarkronson)

Lizzo will fröhliche Musik

Die US-Sängerin erklärte in einem Statement: „Diese Musik wird sehr aufmunternd, lustig und nötig sein. Ich mache die Musik, die ich nach dem Jahr, das wir hatten, selbst hören möchte.“

Möglicherweise werden auf der LP auch Duette mit Harry Styles und Rihanna vertreten sein. Vor einer Weile verriet die Sängerin nämlich, dass sie die beiden Megastars um eine Zusammenarbeit bitten möchte. (Bang)