07.03.2008 18:51 Uhr

Longoria eröffnete Mexikaner-Restaurant

„Desperate Housewive“ Eva Longoria hat sich letzte Nacht einen Traum erfüllt und eröffnete in Los Angeles das mexikanisches Restaurant „Beso“. Dort werden vor allem Speisen serviert, die Longoria selbst aus ihrer Kindheit kennt: „Rund die Hälfte der Gerichte sind von mir persönlich. Darauf bin ich besonders stolz.“ Von der klassischen Hausfrau ist Longoria wohl weit entfernt „Die letzten fünf Jahre arbeitete ich fast nonstop. Herumsitzen und nichts tun ist eben einfach nicht meine Sache!“, so Eva. FOTOS

Eva Longoria in der Februar-Ausgabe der mexikanischen Vogue: FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren