Freitag, 2. März 2018 22:46 Uhr

Lorenz Wetscher gewinnt 100.000 Euro bei „Big Bounce“

Lorenz Wetscher gewinnt „Big Bounce – Die Trampolinshow“. Der 19-jährige Optiker aus Tirol hat sich gegen IMMERHIN 399 Kandidaten durchgesetzt und es zusammen mit dem 20-jährigen Stuntman und Studenten Simon Brunner aus Teisendorf bis zum letzten Hindernis, dem acht Meter hohen senkrechten Trampolin namens „Big Bounce“, geschafft.

Lorenz Wetscher gewinnt 100.000 Euro bei "Big Bounce"

Simon Brunner (l.), Lorenz Wetscher. Foto: MG RTL D / Markus Hertrich

Den alles entscheidenden Sprung konnte Lorenz Wetscher dann für sich entscheiden – er drückte als erstes oben auf der Spitze den Buzzer und gewann so die Siegprämie von 100.000 Euro! Wir gratulieren ganz herzlich zu der herausragenden Leistung und zum Gewinn.

Und was macht Lorenz mit seinem Gewinn? „Um uns den Druck zu nehmen, haben Simon und ich vor dem Finale gesagt, der Gewinner gibt dem zweiten zehntausend Euro ab. Wir waren beide so glücklich, gemeinsam im Finale zu stehen, dass das Geld Nebensache war und wir beide einen Gewinn aus der Show mitnehmen.“

Sportlicher Erfolg stehe bei weitem über dem Geldbetrag, sagt er weiter. „Ich hätte mich über Zehntausend Euro genauso gefreut wie jetzt über 100.000. Mit einem Teil des Geldes werde ich für unser Trainingszentrum der 4elements Academy in Hall/Tirol ein Trampolin sponsern, da ich den Erfolg und generell alle meine Erfolge meinem Trainer und Freund Lukas Steiner zu verdanken habe. Das Geld, das übrig bleibt, werde ich mir für die Zukunft aufsparen.“

„Big Bounce“ wird übrigens fortgesetzt!

Lorenz Wetscher gewinnt 100.000 Euro bei "Big Bounce"

Lorenz Wetscher. Foto: MG RTL D / Markus Hertrich

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren