Top News
Freitag, 15. März 2019 11:49 Uhr

Louis Tomlinson: Schwester stirbt mit 18

Foto: WENN.com

Ex-„One Direction“-Sänger Louis Tomlinson (27) muss erneut einen schweren Verlust verkraften. Seine Schwester Félicité Tomlinson (18) ist am Mittwoch in ihrer Wohnung tot aufgefunden worden. Beide sollen sich sehr nahe gestanden haben.

Louis Tomlinson: Schwester stirbt mit 18

Foto: WENN.com

Félicité, in Großbritannien bekannt als Influencerin, hatte offenbar einen Herzinfarkt erlitten, berichtete die britische ‚Sun‘. Das Mädchen brach in ihrer Atelierwohnung im vierten Stock in Earls Court im Westen von London am Mittwochmittag zusammen.

Louis sei nach der Nachricht „am Boden zerstört“, heißt es aus dem Umfeld des Popstars. Die Behörden schliessen ersten Ermittlungen zufolge einen Drogenmissbrauch aus. Eine Obduktion soll nun die näheren Todesumstände klären. Laut TMZ habe es keiner Vorgeschichte mit einer Herzerkrankung gegeben.

Quelle: instagram.com

Felicité war Modedesignerin und Instagram-Star und hatte über 1,4 Millionen Anhänger.

Der erneute Schicksalsschlag ereilte den Sänger, nachdem 2016 bereits Louis’ Mutter Johannah im Alter von nur 42 Jahren an Leukämie verstarb.

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte der 27-Jährige die Single ‚Two of Us‘, in der er der Trauer über den Verlust seiner geliebten Mutter Ausdruck verleiht. „Ich wünschte, es hätte stattdessen mich getroffen“, singt er in den Lyrics u.a.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren