17.09.2020 16:26 Uhr

„Love Island“ Tag 16: Aurelia am Ende und das nächste Couple in der Privatesuite

Nachdem am Mittwochabend die wohl emotionalste Paarungszeremonie bei "Love Island" zu Ende gegangen ist, ist die Stimmung am Boden. Henrik hat sich für die schmallippige Sandra und gegen Aurelia entschieden.

RTLZWEI

Orkan Aurelia fegt lautstark durch die Nacht: Wutausbrüche, Schreie und ganz viele Tränen – nicht nur bei der Verlassenen. Die Villa spaltet sich in zwei Lager.

Aurelia schimpft

Henrik kommt nach zwei Tagen Glamping mit Sandra zurück in die Villa. Sein Couple mit Aurelia ist damit „Love Island“-Geschichte. Aurelia ist fassungslos, verletzt und völlig außer sich: „Wie soll man sich fühlen, wenn man zwei Wochen alles gibt und dann in zwei Tagen eingetauscht wird?“

Alles gegeben hat sie in der Tat, auch in der Private-Suite-Nacht. „Schön ausgenutzt hast du mich! Du hast mich richtig schön verarscht! Was sollte das dann in der Private-Suite? Weißt du, wie du mich gedemütigt hast?“, brüllt sie tränenüberströmt Henrik an.

Henrik verteidigt sich kleinlaut, selbst den Tränen nahe: „Ich habe es gefühlt in dem Moment! Ich schwöre auf alles, es tut mir auch so weh. Bitte Aurelia, schrei nicht so.“ Doch das ist erst der Anfang, Aurelia ist noch lange nicht mit ihm fertig, es wird noch heftiger und noch lauter …

"Love Island" Tag 16: Aurelia am Ende und das nächste Couple in der Privatesuite

RTLZWEI

Schlechte Stimmung in der Villa

Nach zwei Nächten getrennt, geht ein großer Riss durch die Islander-Gruppe. Heftig wird über die Ereignisse der letzten Nacht diskutiert. Die Glamping-Granaten Sandra und Mila finden nicht so Recht Anschluss und auch die Neulinge Melvin und Tobias sind irgendwie weiterhin noch außen vor.

Besonders hart ist es für Tobias, denn sein Couple Nathalia lässt immer wieder raushängen, dass ihr Herz noch bei Luca ist. Ähnliches hört Mila von Josua und seinen Gefühlen für Chiara.

"Love Island" Tag 16: Aurelia am Ende und das nächste Couple in der Privatesuite

RTLZWEI

Anna und Mark in der Private Suite

Vierzehn Islander leben und lieben aktuell auf „Love Island“. Da müssen einfach alle Betten genutzt werden, die zur Verfügung stehen und so dürfen Anna und Marc ihre erste Nacht in der Private-Suite verbringen.

„Wir freuen uns riesig“, so die beiden Schmusekatzen, die sich schon lange pure Zweisamkeit wünschen. „Komm rein in die Badewanne“, so Anna zu Marc, kaum dass sie die Private-Suite bezogen haben.

"Love Island" Tag 16: Aurelia am Ende und das nächste Couple in der Privatesuite

RTLZWEI

Galerie

Wer muss gehen?

Wie weit werden sie gehen? Lassen sie es wie ihre Vorgänger so richtig krachen? Unabhängig davon: Eins ist jetzt schon klar, das ist die letzte Nacht, die vierzehn Islander in dieser Konstellation in der Villa verbringen … # timetogo #kofferpacken

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, Ausstrahlung immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.