25.09.2020 18:45 Uhr

„Love Island“ Tag 23: Melina schockt Tim mit dieser Nachricht

Was geht ab bei den liebeshungrigen Singles von „Love Island“? Tag 23 jagt dunkle Wolken über das Insel-Paradies. Und so manche junge Liebe wird die Sendezeit nicht überleben.

RTLZWEI

Liebe kann schon kompliziert sein und wirft so manche Fragen auf: Hat man Gefühle für jemanden oder doch nicht? Bei wem funkt es mehr? Und vor allem, wer versteht seinen Partner von A bis Z?
Um all diese Themen dreht es sich an Tag 23 bei „Love Island“.

Melanie merkt, dass Murat kein Kribbeln im Bauch bei ihr auslöst. Sie will auschecken, wohin die Reise mit Kevin gehen kann. Zu ihm fühlt sich Melanie plötzlich mehr hingezogen. Kevin bandelt eigentlich mit Julia an, doch hier springt der Funke nicht über. Miese Stimmung gibt es auch bei Melina und Tim. Sie ist mega sauer, weil er sie nicht versteht und an dem Punkt, an dem sie Schluss machen würde. Und dann steht auch noch die nächste Paarungszeremonie am Abend an, bei der Jana Ina Zarrella die Islander mit Voting-Ergebnissen aus der „Love Island“-App schockt.

„Love Island“ Tag 23: Melina schockt Tim mit dieser Nachricht

RTLZWEI

Thank you, next! Nach Murat kommt Kevin

Gerade erst illegal vercouplet, merkt Melanie, dass sie kein Interesse mehr an Murat hat. „Es kribbelt nicht, wenn wir uns berühren“, gesteht sie Melina in einem Gespräch. Zudem ist Österreicher Kevin für die 25-Jährige auch noch nicht abgeschrieben. Murat denkt wiederum, dass Melanie sauer ist, weil er mit Nele geredet hat. Puuh, kompliziert. Das merkt auch Melanie und zieht sich weinend zurück. Am nächsten Tag fasst sie sich ein Herz und beendet die Sache mit Murat: „Ich habe gemerkt, je näher wir uns gekommen sind, desto weniger war da.“ Murat zeigt dazu wenig Emotionen. Das wars dann wohl mit seinen Plänen für die Paarungszeremonie.

Kaum ist mit Murat Schluss, checkt Melanie den nächsten Islander ab – Kevin ist dran. Der freut sich wahnsinnig darüber, dass Melanie keine Gefühle für Murat hat und er jetzt im Rennen um ihr Herz ist. „Mit Melanie gibt es ein gewisses Kribbeln und mit Julia nicht“, plaudert der Österreicher in der Strandhütte aus. Auch sie ist ganz angetan vom 27-Jährigen: „Kevin gefällt mir besser, weil ich merke, dass ich die Nähe suche“. Am Pool wird sich gegenseitig weiter kenngelernt und los geflirtet. Ist Julia somit Schnee von gestern für Kevin?

„Love Island“ Tag 23: Melina schockt Tim mit dieser Nachricht

RTLZWEI

Melina zu Tim: „Reicht mir, ich will das nicht“

Die Liebe beim Traum-Couple Melina und Tim bröckelt heftig. Und das nur, weil Tim alias „The real Dr. Love“ Nele anbietet, dass sie gerne mal in Ruhe quatschen können. Denn die 23-Jährige ist nicht mit dem Herzen dabei und fühlt sich etwas verloren in der Villa. „Wenn Melina mich dann nicht umbringt, wenn ich mit dir morgen darüber quatsche“, bedankt sich Nele vorsichtig für das Angebot. Das ist zu viel des Guten für Melina. Die rastet aus: „Das hat mich schon sauer gemacht.“ Abends im Bett will Tim mit seiner Herzensdame kuscheln: „Komm her und verbring Zeit mit mir.“ Doch Melina will nicht und wendet sich immer wieder von Tim ab. „Du kannst ja auch Zeit mit ihr nutzen“, zickt sie Tim an. „Hab ich dir einmal einen Grund gegeben wirklich auf mich sauer oder eifersüchtig zu sein?“, will Tim wissen. Melina stellt klar, dass sie nicht eifersüchtig ist. Ob sie sich da sicher ist?

Die Auseinandersetzung eskaliert, weil Melina das Gefühl hat, dass Tim sie überhaupt nicht versteht. „Ich bin an einem Punkt mit uns, wo ich normalerweise Zuhause gesagt hätte ‚so, reicht mir, ich will das nicht‘“, gesteht Melina ihrem Couple. Aus Angst verletzt zu werden, zweifelt Melina an der Liebe: „Ich frage mich, ob das überhaupt Sinn macht?“ Tim dagegen möchte die Beziehung weiterführen und schauen, wo die Reise hingeht und weiß: „Aber es macht nur Sinn, wenn wir beide dahinter stehen.“ Steht Melina auch hinter Tim? „Keine Ahnung, ich kann dir gerade keine Antwort geben“, beendet die Cheerleaderin das Gespräch.

„Love Island“ Tag 23: Melina schockt Tim mit dieser Nachricht

RTLZWEI

Die Meinung der Zuschauer: Ehrlich, authentisch und sexy

Die nächste Paarungszeremonie steht an und sorgt bei den Islandern für weiteres Gefühls-Chaos. „Die Zuschauer haben sich viele Gedanken über euch gemacht. Wir haben sie gefragt, wie sie euch einschätzen und das werde ich jetzt einigen von euch verraten“, verkündet Jana Ina Zarrella zu Beginn der Paarungszeremonie. Dann verrät die Moderatorin, dass Tim zum authentischsten Mann in der Villa gewählt wurde. Obwohl die Zuschauer Melina als schwierig empfinden, gilt sie für die Community als die authentischste Frau. Auch Chiara kann sich freuen, für die Zuschauer ist sie die sexieste Islanderin, die auch am meisten nach der wahren Liebe sucht. Für Anna hat Jana Ina nicht so erfreuliche Neuigkeiten: „Anna, dich halten nur drei Prozent der Zuschauer für die ehrlichste Frau hier!“ Das hat gesessen, Anna ist sprachlos. Ob das Voting Marcs Entscheidung beeinflussen wird? Zuletzt gab es ja doch mehr Streitereien zwischen dem Couple. Alle Ergebnisse können in der offiziellen „Love Island“-App nachgeschaut werden.

„Love Island“ Tag 23: Melina schockt Tim mit dieser Nachricht

RTLZWEI

Galerie

Über „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“

Darum geht es bei Kuppelshow „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“: Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa einen legendären Sommer voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive Love-Island-App maßgeblich beeinflussen.

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, Ausstrahlung immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich. Auch alle Folgen der dritten Staffel sind im Premium- Bereich auf TVNOW verfügbar.

Das könnte Euch auch interessieren