Montag, 16. September 2019 21:14 Uhr

„Love Island“ Tag 7: Diese vier Islander müssen jetzt zittern

Stehen da wie Kleinkriminelle: v.li. Jana Ina, Lisa, Yasin, Amin, Asena. Foto: RTL 2

Die Zuschauer haben von ihrem Mitspracherecht Gebrauch gemacht und mit der „Love Island“-App die folgende Frage beantwortet: „Welcher Islander sucht wirklich nach der wahren Liebe?“ Asena, Amin, Lisa und Yasin müssen nun um ihren Platz in der Villa zittern.

Für die Islander stand zuvor eine neue Challenge an. Auf der heißesten Baustelle der Insel, der „Wow-Stelle“ mussten die Jungs mit ihrem Couple einen Parcours bestreiten. In der Jury saßen die Mädels. Vom sexy Cola-Mann, über Schubkarren-Slalom oder einer Performance à la Miley Cyrus auf der Abrissbirne war alles geboten.

Wer muss die Koffer packen?

Nach der ausgelassenen Stimmung an der „Wow-Stelle“ wurde es für die Islander ernst. Moderatorin Jana Ina Zarella kam in die Villa und hatte das Voting-Ergebnis im Gepäck. „Welcher Islander sucht wirklich nach der wahren Liebe?“ Die Zuschauer hatten ihre Stimme via „Love Island“-App abgegeben und lassen nun vier Islander zittern.

Die Mädels entscheiden wer von den Jungs bleiben darf und die männlichen Islander müssen bestimmen welche Islanderin ihre Koffer packen muss. Diese ziemlich emotionale Entscheidung gibt’s leider erst in der nächsten Folge „Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“ am Dienstag, 17. September um 22:15 Uhr bei RTL 2.

Und auch das ist neu: Drei neue Islander ziehen in die Villa! Der zielstrebige Aleksandar (28), Gentleman Philipp (29) und der charismatische Sidney (32)…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren