Lucy Diakovska geht als gute Fee mit Cinderella auf Tour

03.09.2014 10:58 Uhr

Cinderella, das märchenhafte Popmusical für die ganze Familie geht zum vierten Mal auf Tournee.

Vom 7. November 2014 bis 11. Januar 2015 gastiert die Show in 36 Städten in Deutschland und Österreich. Star der aktuellen Tour ist Lucy Diakovska (38) von den No Angels in ihrer Rolle als coole Fee Jolanda.

Als Jolanda singt Lucy nicht nur den Titelsong „Wunder werden wahr“, vor allem steht sie Cinderella mit Rat und Tat zur Seite, damit diese am Ende das Herz ihres Prinzen erobern kann. „Ich bin auch im wahren Leben ein Mensch, der gerne hilft und unterstützt“, sagt die gebürtige Bulgarin Lucy Diakovska und zeigt sich von ihrer Rolle begeistert: „Ich kann mich wunderbar mit der Fee Jolanda identifizieren. Das ist wichtig für mich, denn egal, welche Rolle ich spiele, sie muss absolut zu mir passen.“

Mit den No Angels, bis heute die erfolgreichste deutsche Casting-Band, war Lucy auch auf internationalem Parkett preisgekrönt unterwegs. Zahlreiche Awards wie der Echo, Bambi, Comet oder die Goldene Kamera untermauern den Erfolg. „Wunder passieren eben nicht nur im Märchen, sondern auch im wahren Leben“, ist sich Lucy sicher.

Bis zum Start der Cinderella-Tour am 7. November in Ravensburg stehen vor allem die Proben an. Das Kostüm der guten Fee Jolanda hat Lucy auch schon anprobiert. „Es fühlt sich toll an“, schwärmt sie. „Ich freue mich darauf, wenn es losgeht. Und natürlich hoffe ich auf viele Zugaben, denn das macht nicht nur Spaß, sondern ist immer auch ein gutes Zeichen, dass es den Zuschauern gefallen hat und wir sie mit unserer Show begeistern konnten.“