Nach negativem Corona-TestLuigi „Gigi“ Birofio kann ins Dschungelcamp einziehen

Luigi "Gigi" Birofio kann nach überstandener Corona-Infektion nun doch in den Dschungel einziehen. (eee/ncz/spot)
Luigi "Gigi" Birofio kann nach überstandener Corona-Infektion nun doch in den Dschungel einziehen. (eee/ncz/spot)

RTL

SpotOn NewsSpotOn News | 12.01.2023, 10:36 Uhr

Für Luigi "Gigi" Birofio geht es nun doch ins Dschungelcamp. Pünktlich zum Staffelstart der RTL-Show ist der TV-Macho nach seiner Corona-Infektion wieder negativ getestet worden.

"Gigi-Fans können aufatmen", heißt es auf dem offiziellen Instagram-Account von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Der Trash-TV-Macho Luigi "Gigi" Birofio (23) hat seine Corona-Infektion überstanden und ist "mehrfach negativ" getestet worden. Seinem Einzug ins RTL-Dschungelcamp steht somit nichts mehr im Wege.

Am vergangenen Wochenende hatte der Sender berichtet, dass der 23-Jährige vor Ort in Australien positiv auf das Coronavirus getestet worden sei. Birofios Teilnahme an der 16. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" stand deshalb bis heute auf der Kippe.

Birofio hatte "keine Symptome"

Symptome habe er laut eigener Aussage nicht gehabt und sei somit selbst überrascht von dem positiven Test gewesen: "Ganz schlechte Nachricht: Ich bin einfach Corona-positiv! Ich verstehe nicht, warum – mir geht es eigentlich super. Aber keine Ahnung, der Test war jetzt positiv."

Damit ist Birofio pünktlich zum Staffelstart am 13. Januar wieder fit. Los geht es am Freitag um 21:30 Uhr bei RTL sowie RTL+.