15.08.2020 11:03 Uhr

Luke Mockridge organisiert Promi-Auflauf für Schülersprecherwahl

Tolle Idee von Lucke Mockridge: Für zwei Schülersprecherkandidaten in Berlin trommelte er namhafte Prominente zusammen, die "Flo und Felix" bei ihrem Vorhaben unterstützen. Von Vanessa Mai über Timo Werner bis hin zu Oliver Pocher machten insgesamt 36 Stars mit...

imago images/Future Image

Was für eine tolle Aktion von Luke Mockridge (31): Der Comedian und Moderator wurde von den beiden Schülern Felix Ebeling (16) und Florian Wittig (15) des Otto-Nagel-Gymnasiums in Berlin angeschrieben, ob er für sie ein kurzes Wahlaufruf-Video von sich erstellen könnte. Doch Mockridge war das ganz offensichtlich nicht genug: Auf seinem Instagram-Account postete er nun ein Video in dem sage und schreibe 36 namhafte Promis ihre Unterstützung für „Flo und Felix“ kundtun.

Darunter befinden sich unter anderem Oliver Pocher (43), Horst Lichter (58), Max Giesinger (31), Pietro Lombardi (28), Sophia Thomalla (30), Jürgen Vogel (52), Florian David Fitz (45) oder auch Vanessa Mai (28) und Felix Neureuther (36). Besonders bemerkenswert: Zahlreiche deutsche Fußball-Stars machten bei der Aktion ebenso mit. Darunter auch Timo Werner (24), Max Kruse (32) und Julian Draxler (26).

Im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung konkretisierte Mockridge seine Anliegen: „Ich kriege oft Anfragen, diese hat mich aber berührt, weil die beiden so engagiert sind und etwas verändern wollen.“ Da habe er andere Prominente gefragt, ob sie ihm helfen wollen. In der heutigen Zeit würden Promis meist nur zusammen getrommelt, wenn es um ernste Themen gehe. Er dachte sich aber, man müsse nicht immer die Welt retten, man könne auch einfach mal zwei Typen aus Berlin einen schönen Tag machen.

(dr/spot)

Das könnte Euch auch interessieren