Dienstag, 3. April 2018 14:49 Uhr

Luxus-Makler Marcel Remus zieht sich aus

Unser Lieblings-Makler Marcel Remus, Meister der Vermarktung, präsentiert sich zum Frühlingsbeginn nicht nur besonders sportlich, sondern auch mit einem ganz speziellen Schriftzug auf seinem 1A-Vorzeige-Body!

Luxus-Makler Marcel Remus zieht sich aus

Foto: Gisela Schober/ GettyImages

„Nur wer teilen kann, wird größer“ ist da zu lesen. Dabei handelt es sich allerdings nicht um ein Tattoo im Xtra-Large-Format , das sich Mallorcas Luxus-Makler nun zugelegt hat, weit gefehlt! Er macht damit auf seine neue Charity-Aktion aufmerksam.

Marcel Remus, den wir in der Tat als absolut bodenständig und sympathisch kennenlernen durften, erklärt: „Man würde jetzt vielleicht denken, ich hätte eine Profilneurose, aber ich möchte, dass die Leute hinschauen und wieder lernen zu ‚teilen‘! Aus diesem Grund habe ich gemeinsam mit dem Schreibgerätehersteller Bossert & Erhard einen Stift designed – für den guten Zweck. Ich möchte damit Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, unterstützen. Ein Teil des Verkaufserlöses dieses Stifts geht an den gemeinnützigen Verein Horizont e.V.,der sich um obdachlose Kinder und ihre Mütter kümmert.“

Luxus-Makler Marcel Remus zieht sich aus

Foto: WENN.com

Viele neue Projekte 2018

Remus hatte Horizont-Gründerin und Schauspielerin Jutta Speidel im letzten Jahr beim Dreh zu ihrem neuen Kinofilm „Gehen, wenn’s am schönsten ist“ kennenzulernen. Darin spielt er einen Makler. „Jutta Speidel hat mich wahnsinnig beeindruckt und mit ihrer Energie schlichtweg ‚umgehauen‘, denn sie ist eine absolute Powerfrau und hat ein riesengroßes Herz. Deshalb habe ich mich entschlossen, mit dem Stift ihre gemeinnützige Arbeit zu unterstützen.“

Für den umtriebigen Geschäftsmann geht es derzeit arbeitstechnisch wieder rund, denn auf Mallorca gibt es keine Pause: „Ich plane gerade meine eigenen Marcel-Remus-Lifestyle-Finca, zehn Fahrminuten von der Hauptstadt entfernt und 10.000 qm groß, die ich wochenweise als Ferien-Finca vermieten werde. Und nebenher gilt es noch einige Häuser zu verkaufen“, meint die Sportskanone schmunzelnd.

Über seinen Superbody verriet er dieser Seite: „Ich trainiere regelmäßig bis zu fünf mal die Woche. Sport macht mir Spaß und ist ein super Ausgleich. Im Moment bin ich nur am Rennen, die Insel ist voller Kunden und hier geht’s wirklich rund.“

Bald wird Marcelbei SAT.1 zu sehen sein – in eine neue Sendung. Im Sommer gibt es natürlich wieder seine große ‚Remus Lifestyle Night‘, die ich jetzt schon vorbereite. Es wird natürlich wieder viele prominente Star-Gäste geben. „Und Jutta Speidel steht ganz oben auf meiner Wunsch-Gästeliste.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren