Dienstag, 8. Juni 2010 18:20 Uhr

Macht Lena bald in Hollywood Filmkarriere?

München. Lena Meyer Landrut, Deutschlands Shootingstar des Jahres und Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010, gehört nach Ansicht von Schauspieler Til Schweiger in einen seiner Filme. Er würde die 19-jährige „sofort casten“, wenn er eine Rolle hätte, die „altersmäßig passt“, sagte Schweiger der Illustrieren ‚Bunte‘. „Lena ist zwar nicht die tollste Sängerin, hat aber eine unglaubliche Ausstrahlung.“
Produzent und Kameramann Michael Souvignier sagte der Zeitschrift: „Wir haben eine großartige, sehr berührende Rolle für Lena. Die ist ihr auf den Leib geschneidert.“
Filmhändler Rommi Ryba schickte sogar einen Mitschnitt von Lenas Auftritt beim Finale des größten Musikwettbewerbs der Welt an Geschäftspartner in Los Angeles. Gegenüber ‚Bunte‘ sagte Ryba dazu: „Lena ist so etwas Einzigartiges, mit ihr kann man sich auch einen Hollywood-Film vorstellen“.

IG_IMG_5595 - CMS Source

Die lebhafte Sängerin könne sich dagegen selber durchaus mit demn Gedanken anfreunden, noch ein Schauspielstudium in Angriff zu nehmen. In einem Essay des ‚Zeitmagazins‘ sagte Lena dazu: „Im Moment konzentriere ich mich auf die Musik, aber der Plan, in Berlin Schauspiel zu studieren, steht noch. Irgendwann in einem Tim-Burton-Film mitzuspielen wäre der absolute Wahnsinn! Ich liebe seine Filme, er erschafft unglaubliche, wundervolle Figuren und Geschichten, in denen man sich verlieren kann und sein eigenes Leben wiederfinden. Dass Johnny Depp mitspielt, ist natürlich auch nicht schlecht!“

Foto: Indrek Galatin

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren